Wii U: Die Spiele-Entwicklung wird offiziell im März beendet

Marco Schabel 2

Nachdem Nintendo bereits vor einer Weile die Produktion der Wii U einstellte, wird schon bald auch die Spiele-Unterstützung enden. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird The Legend of Zelda: Breath of the Wild das letzte Nintendo-Spiel der Konsole sein.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Offizielles Let's Play.

Es ist kein Geheimnis, dass die Wii U mit gerade einmal mehr als 13 Millionen verkauften Konsolen, ein großer Misserfolg war. Daran änderten auch extrem erfolgreiche Spiele wie Mario Kart 8 oder Splatoon nichts, die zumindest einen kleinen Schub geben konnten. Mit der für Anfang März angekündigten neuen Hybrid-Konsole Nintendo Switch wird bereits an einem Nachfolger gearbeitet. Entsprechend wurde die Produktion der Wii U bereits im vergangenen Jahr offiziell eingestellt, während es zumindest noch ein großes Spiel für die Wii U geben wird: The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Danach wird die Konsole allerdings endgültig begraben.

Denn wie Nintendo-of-America-Chef Reggie Fils-Aime in einem Interview bekannt gab, wird es nach The Legend of Zelda: Breath of the Wild keine weiteren Spiele mehr für die Wii U geben – zumindest nicht von Nintendo selbst. Ein gemächlicher Übergang, wie es zum Beispiel bei Sony und Microsoft zum Wechsel auf die aktuellen Konsolen der Fall war, als weiter Spiele für die alten Systeme veröffentlicht wurden, ist also ausgeschlossen. „Wir sind wirklich am Ende des Lebens der Wii U“, so der Nintendo-Regionsleiter. Gleichsam weiß Fils-Aime aber auch zu beruhigen, denn kaufen kannst Du auch weiterhin Spiele für die Wii U, sowohl im Handel als auch digital. Die Online-Unterstützung und das Miiverse werden ebenfalls auf absehbare Zeit nicht abgeschaltet. Nintendo wird Dich also auch weiterhin online Mario Kart 8 oder Splatoon spielen lassen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird also gleichzeitig das erste Zelda-Spiel der scheidenden Konsole und gleichzeitig das letzte Lebenszeichen. Erscheinen wird das Spiel am 3. März 2017 für Wii U und Nintendo Switch.

  Hier kannst Du The Legend of Zelda Breath of the Wild für Wii U vorbestellen *

Quelle: Polygon

* gesponsorter Link