Linksys: Dieser Router priorisiert Gaming-Daten

André Linken

Wenn du schon immer nach einem Router gesucht hat, der extra für Gamer gemacht wurde, kommst du jetzt auf deine Kosten.

Xbox One X: Das solltest du vor dem Kauf wissen.

Ab sofort ist nämlich der Router Linksys WRT32XB im Handel erhältlich – zumindest in den USA. Das Gerät ist dort für 250 Dollar zu haben, was zum aktuellen Kurs umgerechnet zirka 210 Euro entspricht. Doch was genau macht den Router für Gamer eigentlich so interessant?

Das gute Stück erkennt automatisch die im Netzwerk eingebundenen Xbox-One-Konsolen und priorisiert deren Datenverkehr vor allen anderen angeschlossenen Geräten. Das gilt auch für die neueren Modelle wie die Xbox One S sowie die Xbox One X. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass es beim Spielen nicht zu nervigen Lags, Verbindungsabbrüchen oder anderen Netzwerkproblemen kommt. Zumindest eine Milderung wird versprochen.

Doch das soll nicht für ewig auf Xbox-Konsolen beschränkt bleiben. Wie ein Sprecher von Linksys gegenüber dem Magazin Engadget bekannt gegeben hat, ist bereits für den Sommer der Release eines Updates geplant. Mit dessen Hilfe soll der Router dann in der Lage sein, auch andere Gaming-Quellen zu erkennen und entsprechend zu priorisieren – inklusive PC, PlayStation und sogar Smartphones.

Diese Spiele für die Xbox One X solltest du nicht verpassen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Das sind unsere 13 Favoriten für die Xbox One X.

Xbox One: Hinweis von Microsoft auf die Nachfolger-Konsole

Wann genau das besagte Update erscheinen wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt, auch, wann der Router offiziell nach Deutschland kommt ist noch nicht klar. Übrigens: Mit dem Kauf des Routers erhältst du gleichzeitig ein 3-Monats-Abonnement für den Xbox Game Pass.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung