Xbox One: Musik im Hintergrund laufen lassen - so gehts

Victoria Scholz 4

Mit dem Sommer-Update 2016 für die Xbox One habt ihr nunmehr die Möglichkeit, Musik im Hintergrund laufen zu lassen. Ohne Umwege könnt ihr nun Musik hören und spielen gleichzeitig. Wie das Ganze funktioniert, zeigen wir euch in diesem Guide.

Ende Juli 2016 rollte Microsoft das Anniversary Update für seine Geräte aus. Während Windows 10 und die Xbox One bereits mit dem Update versorgt sind, verzögert sich die Aktualisierung noch für die Smartphones des Unternehmens. Konsolenspieler dürfen sich mit dem Update 2016 über zahlreiche neue Features freuen, die jedoch allesamt noch nicht richtig für den deutschen Markt ausgerichtet sind. So ist beispielsweise die smarte Assistentin Cortana zuerst in Großbritannien und den USA erhältlich.

Seht hier den Trailer zur Xbox One S:

Xbox One S – Trailer.

Xbox One: Musik im Hintergrund laufen lassen und spielen

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 4 restlichen Xbox One-Exclusives für 2017

Dieses Feature wurde heiß ersehnt: endlich im Musik hören und spielen - beides gleichzeitig auf der Xbox One. Nach einer langen Wartezeit und einigen provisorischen Workarounds können Xbox-Nutzer jetzt Musik im Hintergrund laufen lassen. Bisher konntet ihr schon über Umwege Musik hören, streamen und speichern, aber nicht im Hintergrund ablaufen lassen. Nun wurde das Feature eingeführt.

Xbox One S mit 2 TB jetzt kaufen*

Um Musik hören und spielen zu können, müsst ihr nicht viel anstellen. Sorgt einfach dafür, dass eure Xbox One das große Sommer-Update 2016 herunterlädt und installiert es. Der nächste Schritt ist, dass ihr euch eine Musik-App downloadet, die es nun unterstützt, Musik im Hintergrund laufen zu lassen. Danach könnt ihr eure Songs hören und Xbox-Spiele zocken.

Welche Apps werden auf der Xbox One unterstützt?

Bisher werden in Deutschland nur wenige Musik-Apps unterstützt, die das Hintergrund-Feature ermöglichen. Pandora sollte die erste App sein, die ihr euch für die Xbox One herunterladen und installieren könnt. Laut Major Nelson sollte Pandora die erste von vielen Partnern sein, die Hintergrundmusik auf der Xbox One unterstützen. Seit Ende August könnt ihr euch 2 Apps herunterladen, die das Feature bereits jetzt nutzen:

  • Microsoft Groove: Die App gibt es zweimal im Store - als UWP-App und lediglich für die Xbox One. Ladet euch letzteres herunter, da nur diese Version das Feature anbietet.
  • Simple Background Music Player: Hiermit streamt ihr Musik auch von externen USB-Laufwerken. Die Dateien können Formate wie MP3, M4A, MP4, WMA und FLAC annehmen.

Pandora im Google Play Store* Pandora im Apple App Store*

Ob es auch der Streaming-Riese Spotify auf die Liste der Partner schafft, ist noch unklar. Da diese App jedoch bislang PS4-exklusiv ist, rechnen wir nicht damit.

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant Microsoft hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 2016 neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung