Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Abseits des iPhone 16: So sieht Apples neuer Preiskracher aus

Abseits des iPhone 16: So sieht Apples neuer Preiskracher aus

Das iPhone SE bekommt in den nächsten Monaten eine Verjüngungskur. (© GIGA)

Über das künftige iPhone 16 wurde schon viel berichtet, doch abseits davon können sich Apple-Fans in den nächsten Monaten noch über ein weiteres neues Smartphone-Modell freuen. Nun scheint auch klar, wie das neue iPhone SE 4 tatsächlich aussehen wird.

 
Apple
Facts 

Am unteren Ende von Apples Handy-Portfolio wartet das iPhone SE. Dieses schaut in der noch immer aktuellen dritten Generation aber schon ziemlich antik aus und wurde zuletzt vor zwei Jahren aktualisiert. Die nächste Wachablösung bringt das künftige iPhone SE 4. Bisherige Berichte versprachen Ähnlichkeiten zum letztjährigen iPhone 14.

Anzeige

iPhone SE 4: Konstruktionszeichnungen entsprechen Gerüchten

Jetzt enthüllte Konstruktionszeichnungen scheinen diese Vermutung zu bestätigen. Sie zeigen ein entsprechend gestaltetes iPhone-Modell mit einer Notch im Display und Platz für ein einzelnes großes Objektiv auf der Rückseite des Handys. Die nun enttarnten Zeichnungen verraten ebenso die Größe. Mit Abmessungen von  147 mm x 71,5 mm x 7,7 mm entspricht dieses iPhone in etwa dem iPhone 14 und würde wie dieses auch über einen Bildschirm mit einer Diagonale von 6,1 Zoll verfügen (Quelle: 91Mobiles).

Hier sehen wir wohl das iPhone SE 4. (Bildquelle: 91Mobiles)

Als gesetzt gelten ferner ein USB-C-Anschluss und wohl auch der neue Action Button, der bisher allein dem iPhone 15 Pro vorbehalten ist. Die multifunktionale Taste soll aber bereits in diesem Jahr in den beiden regulären Modellen des iPhone 16 zu finden sein.

Anzeige

Erwartet wird das iPhone SE eigentlich erst im Frühjahr 2025, doch eine Präsentation im Herbst 2024 parallel zum iPhone 16 scheint zumindest nicht ganz ausgeschlossen, so die Macher von 91Mobiles. Die lagen mit ihren kolportierten Konstruktionszeichnungen bereits beim iPhone 13 Pro und iPhone 14 Pro in der Vergangenheit richtig. Eine Fehleinschätzung war indes das Design zur Apple Watch Series 7. Insofern gelten die neuen CAD-Zeichnungen des iPhone SE 4 als glaubwürdig, nicht aber als unfehlbar.

Erst 2022 vorgestellt, sieht das aktuelle iPhone SE 3 doch schon ganz schön alt aus:

iPhone SE 3: Apples neuer Smartphone-Einstieg
iPhone SE 3: Apples neuer Smartphone-Einstieg

Zu fortschrittlich?

Wesentlich progressiver als dieses Design ist hingegen ein Gerücht, demzufolge das neue iPhone SE eher Ähnlichkeiten zum neuen iPhone 16 aufweisen wird und eventuell sogar direkt ein Teil der iPhone-16-Familie werden soll. Doch diese Berichte sind bisher noch unbestätigt. Wir würden daher eher auf das hier gezeigte konservative Design setzen, müssten wir wetten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige