Seit dieser Woche sind die neuen AirPods 3 offiziell zu haben. Wer bisher bei Apple online bestellt, der musste sich länger gedulden als bei einer Lieferung durch Amazon. Dies hat sich gebessert, allerdings ist eine bestimmte Kundengruppe bei Amazon noch im Vorteil. 

 
Apple
Facts 
Update vom 30. Oktober 2021: Die Lieferzeiten der AirPods 3 direkt bei Apple bessern sich. Wer aktuell bestellt, der bekommt die Kopfhörer ähnlich schnell wie bei Amazon – zumindest gilt dies für Standardbestellungen. Prime-Mitglieder haben bei Amazon noch immer einen Vorteil, wird die Ware doch schnellstmöglich in den Versand gebracht und benötigt werktags nur 24 Stunden (bei Amazon ansehen).

Originalartikel:

Vorbestellen konnte man sie schon seit letzter Woche, doch offizielle Marktstart der AirPods 3 war am Dienstag, den 26. Oktober. Wer die neuen Kopfhörer direkt bei Apple kauft, der muss etwas Zeit mitbringen. Zumindest wenn man sie online bestellen und nicht in einen Store vor Ort gehen möchte. Wer heute bestellt, bekommt die AirPods der 3. Generation demnach frühestens Mitte bis Ende nächster Woche.

AirPods 3: Bei Amazon auf Lager, Apple benötigt länger

Wesentlich schneller ist da Amazon. Der weltweit bekannte Onlinehändler hat die Kopfhörer zum Zeitpunkt der Recherche lagernd und liefert diese für Prime-Mitglieder bei einer Bestellung bis zum Mittag noch morgen aus (bei Amazon ansehen). Kunden ohne Prime-Vorteil erhalten sie zumindest noch in dieser Woche – aktuell wird der Samstag als Liefertermin angegeben.

Womit überzeugen die neuen AirPods 3? Im Video von Apple bekommen wir einen ersten Eindruck:

Apples AirPods der 3. Generation

Einen Preisunterschied gibt's übrigens nicht. Sowohl bei Apple, als auch bei Amazon kosten die neuen AirPods 199 Euro – Versandkosten jeweils inklusive. Wer sparen möchte, muss sich wohl noch einige Wochen oder gar Monate gedulden, bis ein erster wahrnehmbarer Preisverfall eintritt.

Alternative: AirPods Pro ohne MagSafe kaufen

Die vielleicht bessere Alternative wäre da, sich noch schnell die „alten“ AirPods Pro zu schnappen. Die haben zwar kein Ladecase mit MagSafe-Arretierung und bieten etwas weniger Akkuleistung, verfügen dafür aber über eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Aktuell bekommen wir diese beispielsweise bei Saturn für 209,99 Euro inklusive Lieferkosten (bei Saturn ansehen). Bei Amazon gibt es die alte Variante hingegen schon gar nicht mehr. Man sollte sich den Kauf also nicht allzu lange überlegen. Apple und die Händler verkaufen nämlich auch schon die neue Version mit MagSafe-Ladecase. Die kosten aber dann wieder knapp 280 Euro. Ergo: Schnell sein lohnt sich wirklich.