Ist es das iPhone, die neuen AirPods 3 oder das MacBook Pro? Nein, denn momentan möchte jeder das originale Poliertuch von Apple kaufen. Bisher gab es vom heißen Objekt der Begierde nur wenig aufschlussreiche Bilder von Apple selbst, jetzt aber erreichen uns erste echte Fotos.

 
Apple
Facts 

Man könnte es für einen Scherz halten, doch Apple verkauft seit einigen Tagen tatsächlich ein eigenes Putztuch für „günstige“ 25 Euro. Zur Überraschung avanciert das bizarre Teil zum absoluten Kassenschlager. Wer jetzt bestellt, der muss über zwei Monate warten und wird das edle Tuch wohl erst im nächsten Jahr bekommen. Mit derartig langen Lieferzeiten muss man ja nicht mal beim iPhone 13 rechnen.

Apples Poliertuch: So schaut Apples neuer Hit aus

Wenig aussagekräftig waren und sind jedoch die Bilder zum Poliertuch in Apples Online Store. Viele Kundinnen und Kunden kaufen also ins Blaue. Nun erreichen jedoch die ersten Exemplare die Besteller und die teilen echte Fotos von Apples neuestem Überraschungshit (Quelle: Karagana auf Twitter).

Das Tuch kommt in einem recht großen Umkarton als Verpackung, der sich an der Seite leicht öffnen lässt. Darin steckt dann das Poliertuch wie in einer kleinen Handtasche. Was auffällt: Der Putzlappen wirkt auf den Fotos wesentlich dunkler als auf den offiziellen Produktbildern – ein sattes Grau. Das Apple-Logo ist dezent, dennoch prägnant.

Eine klassische Anleitung liegt nicht bei, allerdings ein Karton mit einem einzigen Hinweissatz, gehalten in mehreren Sprachen. Apple schreibt:

„Sicher für die Verwendung auf allen Apple-Displays und -Oberflächen. Für die gelegentliche Reinigung von schwer zu entfernenden Flecken auf Glas mit Nanotextur kann eine 70%ige Isopropylalkohollösung (IPA) verwendet werden.“

Noch immer erfahren wir also nicht, aus welchem Stoff das Poliertuch konkret gefertigt wird. Von Apple gibt's dazu nur die Anmerkung, dass das Tuch aus „weichem, abriebfreien Material“ besteht.

Händler nehmen es auch ins Programm

Übrigens: Mittlerweile listen auch erste autorisierte Händler Apples Poliertuch. So finden wir es beispielsweise bei Cyberport für ebenso 25 Euro (bei Cyberport ansehen). Schneller bekommen wir es aber auch nicht. Derzeit wird der 06. Januar als Liefertermin angegeben – zu spät für Weihnachten.