Mit einem solchen Überraschungs-Hit Erfolg wollte so recht niemand rechnen. Wer meint, schon lange auf ein neues iPhone oder MacBook Pro warten zu müssen, dem sind noch nicht die Lieferzeiten dieses Bestsellers von Apple bekannt. Für manche Menschen nur ein kleiner Lappen, für andere hingegen die perfekte Geschenkidee für Weihnachten, die nun aber nicht mehr pünktlich kommt.

 
Apple
Facts 

Zunächst unbemerkt von der Öffentlichkeit, stellte am Montag nicht nur neue Modelle des MacBook Pro vor, sondern auch ein „Poliertuch“ für sagenhafte 25 Euro (bei Apple ansehen). Immerhin erhalten Kundinnen und Kunden dafür einen Putzlappen mit originalem Apple-Logo.

Längere Lieferzeiten als beim iPhone: Apples Putzlappen bis ins nächste Jahr hin ausverkauft

Aber mal ernsthaft: Wer kauft so ein kleines Stück Stoff für verhältnismäßig viel zu viel Geld? So wie es ausschaut, sind es zu viele Kunden. Schon jetzt muss man bei einer Bestellung im deutschen Apple Online Store laut offiziellen Angaben mit einer Lieferung von 11 bis 12 Wochen warten, im US-Store gibt der Hersteller eine Lieferzeit von 2 bis 3 Monaten an. Kurz und gut: Mit hoher Wahrscheinlichkeit müssen nicht wenige Interessierte sich noch bis Anfang 2022 gedulden.

Wer jetzt bestellt, muss wohl bis 2022 warten (Bild: GIGA, Screenshot Apple Store).

Mit derartigen Lieferzeiten ist das kleine Poliertuch letztlich „erfolgreicher“ als jedes iPhone 13 oder MacBook Pro, denn die werden noch eher an die wartenden Kunden ausgeliefert. Beispielsweise gibt's gegenwärtig ein blaues iPhone 13 mit 128 GB bei Apple spätestens Anfang November ab Bestelleingang.

Doch warum kaufen so viele Menschen überhaupt das Apple-Putztuch und sind bereit, so viel Geld dafür zu bezahlen? Wir haben da eine berechtigte Vermutung: Wahrscheinlich gibt's den einen oder anderen Käufer, der ein solches Putztuch mit Apple-Logo als das perfekte Geschenk für einen Apple-Fan im Freundes- und Familienkreis ansieht. Leider geht die kreative Idee für Neubesteller aufgrund der langen Lieferzeiten nicht mehr auf. Gibt's denn keine Alternative?

Alternative Geschenkidee für Apple-Liebhaber

Apple AirTags: Finden mehr als nur deine Schlüssel

Wir hätten da einen Vorschlag: Wenn es kein Putztuch, dafür aber ein anderes Apple-Produkt zum „kleinen“ Preis als Geschenk sein soll, empfehlen wir einen Blick auf die Apple AirTags. Ein einzelner Schlüsselfinder kostet 34 Euro. Im 4er Pack jedoch zahlen wir bei Amazon aktuell nur 97,21 Euro – macht etwas mehr als 24 Euro pro Stück (bei Amazon ansehen). Das perfekte Geschenk für 4 gute Freunde, die in der Apple-Welt daheim sind.