Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. iPhone-Bildschirm teilen mit Shareplay: So funktionierts

iPhone-Bildschirm teilen mit Shareplay: So funktionierts

© Parten Kukhilava / iStock

Rund einen Monat nach dem Release von iOS 15 schiebt Apple das Update auf iOS 15.1. nach. Eine der wichtigsten Neuerungen ist das „SharePlay“-Feature. Hiermit werden Anrufe am iPhone über FaceTime um eine spannende Funktion erweitert und ihr könnt euren iPhone-Bildschirm schnell und einfach teilen.

 
Apple iPhone
Facts 

GIGA erklärt, wie ihr SharePlay am iPhone aktivieren könnt und was man dabei beachten sollte.

Anzeige

Mit SharePlay gemeinsam per FaceTime Filme schauen

Mit SharePlay lässt sich der iPhone-Bildschirm mit anderen über FaceTime teilen. So können iPhone-Nutzer auch auf Entfernung gleichzeitig und gemeinsam einen Film oder Serien ansehen und zusammen Musik hören. Dabei können beide Kontakte die Wiedergabe steuern, also vor- und zurückspulen oder pausieren.

Anzeige

Auch Playlisten lassen sich gemeinsam bestücken. Falls ihr euch unterhaltet, wird der Ton der Wiedergabe automatisch gesenkt. Daneben lässt sich der iPhone-Bildschirm mit SharePlay einfach teilen, um dem Gegenüber etwa Dokumente, Fotos und Webseiten zu zeigen. Mit der Funktion kann man Freunden und Verwandten zum Beispiel auf Distanz bei iPhone-Problemen weiterhelfen oder spannende Funktionen am iOS-Gerät präsentieren.

So aktiviert ihr SharePlay bei FaceTime:

  1. Öffnet die FaceTime-App auf dem iPhone.
  2. Startet über „Neuer FaceTime-Anruf“ oder das Plus-Symbol einen Video-Anruf mit dem gewünschten Kontakt.
  3. Verlasst die FaceTime-App und öffnet eine der unterstützten Apps für die Wiedergabe, zum Beispiel Apple TV+.
  4. Startet hier den Film oder den Song.
  5. Es erscheint eine Abfrage, ob ihr den Inhalt alleine abspielen oder über FaceTime via SharePlay wiedergeben wollt. Wählt die zweite Option.
  6. Euer Kontakt muss bestätigen, dass der Inhalt auch auf seinem iPhone abgespielt wird.
Anzeige

Alternativ lässt sich die Funktion direkt in FaceTime aktivieren. Drückt dafür im Anruffenster auf das „SharePlay“-Symbol und wählt „Meinen Bildschirm teilen“ aus.

FaceTime in iOS 15, iPadOS 15 und macOS 12
FaceTime in iOS 15, iPadOS 15 und macOS 12

iOS: Shareplay aktivieren und wieder beenden

Ist die Funktion aktiviert, sieht der Angerufene euren iPhone-Bildschirm. Das iOS-Gerät lässt sich weiterhin bedienen, ihr könnt also uneingeschränkt surfen oder andere Apps öffnen. Um SharePlay zu beenden, drückt ihr links oben auf die Uhrzeit. So wird zunächst das allgemeine FaceTime-Menü geöffnet. Tippt hier das SharePlay-Symbol, um das Teilen zu beenden.

Apple iPhone 13 (128 GB)
Apple iPhone 13 (128 GB)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.04.2024 11:56 Uhr

Über die SharePlay-Option könnt ihr sehen, welche Apps bereits mit dem Feature zusammenarbeiten. Derzeit ist die Auswahl noch überschaubar. Die Integration sollte für App-Entwickler aber keine große Hürde sein, demnach ist davon auszugehen, dass die Anzahl schon bald deutlich umfangreicher sein wird. Bei Abo-Diensten müssen beide Anrufer ein aktives Abonnement haben.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige