Obwohl Among Us bereits 2018 erschienen ist, konnte das Trendspiel erst im letzten Jahr so richtig durchstarten. Seitdem muss sich das Entwickler-Team jedoch mit einer Vielzahl an ungeduldigen Fans rumschlagen, die sie mit allerlei Fragen löchern. Auf eine besonders wichtige geben die Entwickler nun offiziell Antwort.

 

Among Us

Facts 
Among Us

„Warum dauert alles so lange?“: Among-Us-Entwickler beantwortet Frage der Fans

Among Us gehört ganz klar zu einem der Trendspiele des letzten Jahres. Binnen kürzester Zeit hat sich das kleine Spiel des Entwicklers Innersloth zu einem weltweiten Phänomen gemausert, dem viele Spieler verfallen sind.

Obwohl das Spiel ein riesiger Erfolg für war, ist der Inhaltsumfang noch recht beschränkt – vor allem an unterschiedlichen Karten mangelt es aktuell. Gerade einmal 3 unterschiedliche Maps sind im Moment im Spiel enthalten, eine vierte wurde während der Game Awards Anfang Dezember vorgestellt. Seitdem ist knapp ein Monat vergangen, erschienen ist die neue Karte bislang aber noch nicht. Da fragen sich viele Spieler: „Warum dauert das denn so lange?“

Erste Spielabschnitte der neuen Among-Us-Map gibt es bereits im Reveal-Trailer zu sehen: 

Among Us – The Airship Map (offizieller Reveal-Trailer)

Genau diese Frage haben die Entwickler nun in einem offiziellen Blogeintrag angesprochen und geklärt:

„Among Us hat ziemlich spät im Jahr 2020 eine unglaubliche Zugkraft erlangt, mit der wir nicht gerechnet hatten. Das bedeutete für uns eine Menge an Veränderungen. (...) Wir mussten 2 Monate damit verbringen, uns umzustrukturieren, neue Prozesse zu finden und externe Partner an Bord zu holen, die uns bei der Verwaltung helfen. (...)

Das ist alles Arbeit hinter den Kulissen, die uns an der Arbeit vom Spiel abhalten, es uns in der Zukunft aber einfacher machen, das Spiel besser zu entwickeln. Ganz zu schweigen davon, dass zusätzliche Plattformen (wie Nintendo Switch und Xbox) mehr Support, Zertifizierungen und so weiter bedeuten.

Meetings, Portierungen, Umstrukturierung: Among-Us-Team hat viel auf dem Zettel

Meetings mit Externen, Umstrukturierungsmaßnahmen, Planungsphasen und Portierungen – da das Entwicklungs-Team von Among Us laut der offiziellen Webseite aktuell aus gerade einmal 3 Leuten besteht, ist es kein Wunder, dass die Weiterentwicklung des Spiels zum aktuellen Zeitpunkt eher schleppend verläuft.

Und welche Spiele waren neben Among Us im letzten Jahr noch besonders gefragt? Unsere Top 10 verrät es euch:

Aber auch die Einstellung weiterer Entwickler würde den Prozess anfangs nicht beschleunigen, da die neuen Mitarbeiter angelernt und entsprechende Strukturen geschafft werden müssten. Das Entwickler-Team von Among Us bedankt sich abschließend im Blogeintrag für die Geduld der Spieler und ihre Unterstützung.