Skyrim-Fans, die in Besitz einer PlayStation 5 sind, können ihrem Spiel dank eines neu veröffentlichten Mods nun einen grafischen Schub und bis zu 60 FPS verpassen.

 

The Elder Scrolls V: Skyrim

Facts 
The Elder Scrolls V: Skyrim

Skyrim: Mehr FPS dank Mod

Bisher hatten nur Xbox Series X/S-Besitzer die Möglichkeit, sich Skyrim mithilfe einer Mod ein wenig schöner und schneller zu machen, doch jetzt können auch PS5-Besitzer nachhelfen und sich das Spiel grafisch verbessern sowie 60 fps genießen.

Die Mod stellt YouTuber Wrighton auf YouTube vor. Offensichtlich müsst ihr diese nur herunterladen und über das Mod-Menü von Skyrim freischalten, um auf der Konsole 60 FPS zu aktivieren. Es ist erwähnenswert, dass diese auch auf der PlayStation 4 verfügbar ist, wobei die Leistung hier deutlich schwächer ist als auf der PS5. Tatsächlich variiert die Framerate so stark, dass das Bild uneinheitlich wirkt – das bessere Erlebnis hat man wohl mit der 30-FPS-Begrenzung im Standard-Skyrim.

Skyrim: Die Trophäenjagd kann trotzdem stattfinden

Bei einigen Mods wird die Funktion deaktiviert, das Besondere an der PlayStation-Mod ist aber, dass sie ohne die Deaktivierung der Trophäen ausgeführt werden kann - somit müsst ihr hier nicht auf die Jagd nach den beliebten Auszeichnungen verzichten.

Zu Skyrim gibt es bereits unzählige Mods. Wir zeigen euch die Besten.

Wie spielt ihr persönlich Skyrim? Verwendet ihr Mods oder ist euch das Spiel im ursprünglichen Zustand am liebsten? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.