Microsoft präsentiert die neue Xbox Series X und die etwas leistungsschwächere Version Xbox Series S. Der Hersteller präsentiert mit der neuen Xbox Series X-Baureihe die leistungsstärkste Xbox aller Zeiten. An dieser Stelle sammeln wir alle Artikel, Videos und Produktinformationen zur neuen Xbox Series X und Xbox Series S.

 

Xbox Series X

Facts 
Xbox Series X - World Premiere - 4K Trailer

Xbox Series X/S – Release: Wann kommt die neue Xbox SX von Microsoft

Die neue Xbox Series erscheint am 10.11.2020 im Handel. Die neue Xbox Series X ist außerdem die Bezeichnung für die erste Xbox-Konsole einer neuen Baureihe, für die schon ab Release zahlreiche Spiele verfügbar sein werden. Project Scarlett bildete den Startschuss für die neue Xbox Series X-Baureihe, für die noch weitere Modelle zu erwarten sind. Zunächst erscheinen zur Markteinführung am 10.11.2020 die „Xbox Series X und Xbox Series S“. Die S-Baureihe ist die weniger leistungsstarke Konsole, mit weniger Speicherkapazität. Außerdem verfügt die Xbox Series X über kein Laufwerk, im Gegensatz zu Xbox Series X.

Leistungsfähigkeit der Xbox Series X und Xbox Series S - technische Spezifikationen

Die Entwickler wollen mit Project Scarlett ein neues Kapitel des Gamings aufschlagen. Die Interessen der Gamer sollen im Zentrum stehen, im Fokus stand daher eine höhere Leistungsfähigkeit der Xbox SX-Konsole und eine drastische Reduzierung der Ladezeiten, minutenlange Ladebildschirme und lange Wartezeiten sollen der Vergangenheit angehören.

Deshalb setzen die Entwickler auf AMD-Zen 2-Prozessoren und eine Navi-GPU. Zusätzlich soll ein leistungsstarker SSD-Speicher verbaut werden und ein leistungsstarker GDDR6 Grafikspeicher. Diese Hardware ermöglicht 120 Frames per Second, Next-Gen-Retraycing und 8K-Unterstützung. Die neue Konsole soll viermal leistungsfähiger sein als die Xbox X, die bisher leistungsstärkste Konsole von Microsoft.

Außerdem wird die Xbox Series X abwärtskompatibel sein, für Spiele der Xbox One und Xbox 360. In Kombination mit dem neuen Streaming-Service „Project X-Cloud“, soll die Optionen der Gamer noch weiter vergrößert werden, ihr könnt also die neue Xbox SX als Server nutzen und von der Konsole streamen oder über einen anderen Server von Microsoft.

Pünktlich zum Release der neue Xbox Series X/S, durfte unsere GIGA-Kollege Robert Kohlick vorzeitig einen ausführlichen Blick auf die Konsolen werfen und liefert euch detaillierte Infos in unserem Produkt-Test bei GIGA:

Das heißt ihr könnt eure Spielesammlung auch auf anderen Windows-Geräten nutzen, die Entscheidung auf welcher Plattform ihr zockt, steht euch also frei. Die neue Xbox SX soll zudem auch Spielentwickler motivieren ihr Träume umzusetzen und noch phantastischere Spielwelten zu erschaffen, welche mit der aktuellen Konsolen-Generation nicht verwirklicht werden konnten.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Informationen zur Leistungsfähigkeit der beiden Konsolen Xbox SX und PS5, unsere Direktvergleich liefert euch diesbezüglich weitere Informationen. Dann könnt ihr selbst entscheiden welches Produkt die Nase vorne hat, Microsoft und Sony haben beide schon nennenswerte Neuerungen und Verbesserungen vorgestellt.

Die Xbox Series S ist die preiswerte Version der neue Baureihe, leider bewahrheiten sich bezüglich der Series S viele Befürchtungen der Xbox-Fangemeinde, vor allem bezüglich Speicherkapazität und der Tatsache, dass die Konsole über kein Laufwerk verfügt und eher auf Cloud-Gaming setzt.

Weitere Informationen zu Preisen, Design und sonstigen Features, haben wir für euch in einem gesonderten Artikel zusammengetragen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Xbox Series X von 3/5 basiert auf 14 Bewertungen.