Xbox Series X

Achim Truckses

Auf der E3 Spielemesse 2019 kündigte Microsoft mit „Project Scarlett“ eine neue Xbox-Konsolengeneration an, welche die Herzen der Gamer erobern soll. Seit dem 13. Dezember 2019 Dezember kennen wir nun den Namen der neuen Xbox Konsole, die neue Konsole wird mit der Bezeichnung „Xbox Series X ( Xbox SX )“ im Handel erhältlich sein.

Xbox Series X - World Premiere - 4K Trailer.

Xbox Series X – Release: Wann kommt die neue Xbox SX von Microsoft

Der offizielle Release-Zeitraum ist das Weihnachtsgeschäft 2020, ich dürft euch also schon freuen. Die neue Xbox Series X ist außerdem die Bezeichnung für die erste Xbox-Konsole einer neuen Baureihe, für die schon ab Release zahlreiche Spiele verfügbar sein werden.

Project Scarlett bildete den Startschuss für die neue Xbox Series X-Baureihe, für die noch weitere Modelle zu erwarten sind. Dieselbe Firmenstrategie verfolgte Microsoft auch bei der Xbox One-Baureihe, mit der Xbox One 1), Xbox One S, Xbox One X.

Leistungsfähigkeit der Xbox SX und technische Spezifikationen

Die Entwickler wollen mit Project Scarlett ein neues Kapitel des Gamings aufschlagen. Die Interessen der Gamer sollen im Zentrum stehen, im Fokus stand daher eine höhere Leistungsfähigkeit der Xbox SX-Konsole und eine drastische Reduzierung der Ladezeiten, minutenlange Ladebildschirme und lange Wartezeiten sollen der Vergangenheit angehören.

Deshalb setzen die Entwickler auf AMD-Zen 2-Prozessoren und eine Navi-GPU. Zusätzlich soll ein leistungsstarker SSD-Speicher verbaut werden und ein leistungsstarker GDDR6 Grafikspeicher. Diese Hardware ermöglicht 120 Frames per Second, Next-Gen-Retraycing und 8K-Unterstützung. Die neue Konsole soll viermal leistungsfähiger sein als die Xbox X, die bisher leistungsstärkste Konsole von Microsoft.

Außerdem wird die Xbox Series X abwärtskompatibel sein, für Spiele der Xbox One und Xbox 360. In Kombination mit dem neuen Streaming-Service „Project X-Cloud“, soll die Optionen der Gamer noch weiter vergrößert werden, ihr könnt also die neue Xbox SX als Server nutzen und von der Konsole streamen oder über einen anderen Server von Microsoft.

Das heißt ihr könnt eure Spielesammlung auch auf anderen Windows-Geräten nutzen, die Entscheidung auf welcher Plattform ihr zockt, steht euch also frei. Die neue Xbox SX soll zudem auch Spielentwickler motivieren ihr Träume umzusetzen und noch phantastischere Spielwelten zu erschaffen, welche mit der aktuellen Konsolen-Generation nicht verwirklicht werden konnten.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Informationen zur Leistungsfähigkeit der beiden Konsolen Xbox SX und PS5, unsere Direktvergleich liefert euch diesbezüglich weitere Informationen. Dann könnt ihr selbst entscheiden welches Produkt die Nase vorne hat, Microsoft und Sony haben beide schon nennenswerte Neuerungen und Verbesserungen vorgestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Xbox Series X

* Werbung