Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Android 14: Google hat eine Überraschung für den Handy-Akku

Android 14: Google hat eine Überraschung für den Handy-Akku

Äußerlich wird sich bei Android 14 nicht viel ändern. (© GIGA)

Google hat die zweite Vorschau für Android 14 veröffentlicht. Die nächste Version des mobilen Betriebssystems soll die Akkulaufzeit von Handys verbessern. Darüber hinaus bietet Android 14 wohl mehr Möglichkeiten beim Datenschutz. Auch der Zugriff auf Fotos soll sicherer werden.

Android 14: Google veröffentlicht zweite Vorschau

Bevor Google eine neue Version von Android auf den Markt bringt, werden mehrere Vorschauversionen veröffentlicht. Sie richten sich vor allem an Entwickler, welche die neue Version vorab testen und ihre Apps anpassen sollen. Die Vorschauen erlauben aber auch einen Einblick darauf, was genau Google bei Android in Zukunft vorhat. Jetzt wurde die zweite Developer Preview für Android 14 vorgestellt.

Anzeige

Im Vergleich zur ersten Vorschau zu Android 14 halten sich die Änderungen in Grenzen. Ein wichtiges Detail sticht allerdings heraus: Android 14 soll für eine bessere Akkulaufzeit sorgen. Google stellt sich das so vor, dass Apps nicht mehr unnötig Ressourcen verbrauchen, während sie im Hintergrund laufen. Dazu hat man anscheinend erfolgreich Optimierungen am Android-Speicherverwaltungs-System durchgeführt.

Auch beim Datenschutz soll Android 14 neue Vorteile bieten. Dazu gehört eine Alternative zum bestehenden Photo Picker. Nutzer können so einfach selbst bestimmen, in welchem Umfang Apps der Zugriff auf Fotos erlaubt wird. Ordner können individuell pro App freigegeben werden. Ein allgemeiner Freifahrtschein muss also nicht mehr wie bisher ausgestellt werden.

Anzeige

Neu ist in der zweiten Vorschau auch ein Test des Credential Managers, der mehrere Anmeldemethoden unterstützt. Dazu gehören auch Passkeys, denen der auf die herkömmliche Eingabe von Benutzernamen und Passwort verzichtet werden kann (Quelle: Android Developers Blog).

Im Video: Das bietet das aktuelle Android 13.

Anzeige
Das ist neu in Android 13: Die Features im Überblick
Das ist neu in Android 13: Die Features im Überblick Abonniere uns
auf YouTube

Android 14: Vorstellung im August 2023?

Google hat noch keinen genauen Veröffentlichungstermin für Android 14 genannt. Sollte sich am Release-Zyklus nichts ändern, dann ist im August oder September 2023 mit der finalen Version zu rechnen. Wie üblich dürften die Pixel-Handys von Google als Erstes mit der neuen Android-Version versorgt werden.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige