Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Android 14 steht vor der Tür: Erster Hersteller verrät Datum für großes Software-Update

Android 14 steht vor der Tür: Erster Hersteller verrät Datum für großes Software-Update

Android 14 kommt bald. (© GIGA)

Google arbeitet fleißig an der Fertigstellung von Android 14. Da fragen sich aktuell natürlich viele, wann denn die Updates auf die neue Version des Betriebssystems veröffentlicht werden. Ein Hersteller hat sich dazu schon geäußert und nennt ein konkretes Datum.

 
OnePlus
Facts 

OnePlus: Android 14 erscheint am 25. September

Android 14 befindet sich aktuell noch in der finalen Entwicklung. Erst kürzlich wurde eine neue Beta-Version von Google veröffentlicht, die weitere Fehler behebt. Ein offizielles Datum zum Release gibt es noch nicht – zumindest nicht von Google. OnePlus hat hingegen ein konkretes Datum genannt. Demnach will das chinesische Unternehmen am 25. September 2023 mit dem Rollout von Android 14 beginnen (Quelle: AndroidPolice).

Anzeige

Welche OnePlus-Smartphones zuerst versorgt werden, verrät das Unternehmen nicht. Es ist auch nicht bekannt, ob vorab noch eine Beta-Version erscheinen wird. Klar ist aber, dass es im September ernst werden könnte, wenn es um Android 14 geht. Google dürfte seine Pixel-Smartphones vor OnePlus mit Android 14 versorgen. Die finale Veröffentlichung von Google könnte also noch früher stattfinden. Ein Datum ist aber noch nicht bekannt.

OnePlus ist in Deutschland wegen Patentschwierigkeiten nicht mehr aktiv. Trotzdem dürfte es auch für hiesige  Kundinnen und Kunden von OnePlus weiterhin Software-Updates geben. Android 14 dürfte also auch auf einige neuere Smartphones verteilt werden, selbst wenn OnePlus hierzulande keine Handys mehr anbieten darf.

Anzeige

Das OnePlus Pad dürfte ebenfalls Android 14 erhalten:

OnePlus Pad im Hands-On
OnePlus Pad im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Weitere Hersteller arbeiten an Android 14

Nicht nur Google und OnePlus möchten so schnell wie möglich das Update auf Android 14 veröffentlichen, sondern auch andere Hersteller wie Samsung oder Xiaomi. Samsung hat schon erste Beta-Versionen für seine Top-Smartphones veröffentlicht und wird Android 14 in der finalen Version mit einer neuen Oberfläche ebenfalls in den kommenden Wochen freigeben. Sobald die Updates da sind, werden wir euch informieren.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige