Anthem: Neustart für den Online-Shooter? BioWare arbeitet an einer kompletten Überarbeitung

Jasmin Peukert 4

In den letzten Monaten wurde es recht still um Anthem. BioWare machte eher Schlagzeilen aufgrund von Teammitgliedern, die das Unternehmen, und damit auch die Projekte, verließen. Hinter bisher verschlossenen Türen ist allerdings viel mehr los und in Planung, als man denkt.

Nach großen Roleplay-Titeln wie Dragon Age und Mass Effect waren Fans über die Entwicklung von BioWare überrascht. Auf einmal versuchte sich das Unternehmen in einem Shooter, fiel mit dem Online-Actionspiel Anthem allerdings ziemlich auf die Nase. Der erhoffte Erfolg blieb aus, harte Kritiken machten sich breit und auch wenn BioWare immer versicherte, dass Anthem noch nicht am Ende ist, war das schwer zu glauben.

Laut Kotaku ist bei BioWare derzeit allerdings einiges im Bezug auf Anthem in Planung, sogar von einer kompletten Überarbeitung ist in den Büros in Texas und Kanada wohl die Rede.

Ordnung ist halt das halbe Leben.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
14 Spiele, in denen ihr Chaos beseitigt, anstatt es zu verursachen

Überarbeitung oder ein komplett neues Spiel?

Bei Anthem tut sich was, doch was genau es ist, ist noch unklar. Es könnte sich um eine umfangreiche Überarbeitung handeln, oder auch um eine komplett neu aufgelegte Version des Spiels. „Wir haben Monate damit verbracht zu analysieren, was wir fundamental ändern müssten und beschäftigen uns seitdem mit einer Überarbeitung“, so ein Mitarbeiter.

Laut dem Chef des Live Services Chad Robertson benötigt das System allerdings mehr Arbeit, als mit Quick-Fixes erledigt werden könnte und ein Team arbeite bereits daran. „Die Resultate sind vielversprechend“, so Robertson.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung