Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Überraschung: Anthem's Cataclysm-Update ist da – kehren die Spieler jetzt zurück?

Überraschung: Anthem's Cataclysm-Update ist da – kehren die Spieler jetzt zurück?

Ganz still und heimlich hat Bioware das Cataclysm-Update für Anthem veröffentlicht. Eigentlich sollte das Update bereits im Mai erscheinen, wurde aber dann auf unbestimmte Zeit vorschoben. Doch jetzt ist es so weit.

 
Anthem
Facts 
Anthem

Mit dem Update 1.3.0 kommt das namens gebende und zeitlich begrenzte Cataclysm-Event zusammen mit einigen dazugehörigen Story-Missionen ins Spiel. Um diese neuen Aufträge starten zu können, musst du im Hauptspiel die Mission „Invasion“ abgeschlossen haben. Dazu gesellen sich noch ein paar weiter neue Inhalte:

  • Wöchentlich wechselnde Modifikatoren (Inversionen)
  • Bestenlisten für den Cataclysm-Modus
  • Saisonale Währung und ein saisonaler Store
  • Wegfallen des Glücksfaktors
  • Neue Waffenklassen: Impulsbeschleuniger, Voltwerfer, Klingenschleuder
  • Neue ausrüstbare Nahkampfwaffen
  • Neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände
Anzeige

Die kompletten Patch-Notes findest du direkt bei EA.

Das Endgame wird leichter

Die Gesundheit und Schilde der Gegner wurden vor allem auf den Stufen Großmeister 2 und 3 stark reduziert. Zusammen mit dem Wegfallen des Glücksfaktors, was dafür sorgt das Spieler höhere Chancen auf hochwertige Waffen und Ausrüstung haben, macht das den Endgame-Content doch etwas leichter und erhöht auch das Fortschrittstempo.

Anzeige

Zumindest über die Anpassung des Schwierigkeitsgrades sind die verbleibenden Spieler durchaus glücklich, da es einen Teil das langweiligen und unbefriedigenden Grindes aus dem Spiel nimmt. Für einen Reddit-Nutzer ist diese Änderung und das Streichen des Glücksfaktors „die beste Änderung des Updates“ und ein anderen schreibt: „Dieses Update gibt mir Hoffnung Anthem wieder herunterzuladen.“

Dennoch sind die Reaktionen auf das Update nicht gerade als überschwänglich zu bezeichnen. Da das Update fast ein halbes Jahr später als geplant kommt, glauben einige Spieler nicht daran, dass überhaupt noch jemand das Spiel überhaupt spielt und so kommt es zu der Aussage mit den meisten Upvotes:

„Ich denke die größte Frage ist für mich und viele andere Spieler: Ist der Patch es wert das Spiel nochmal zu installieren.“ 

Anzeige

Trotzdem macht sich im Anthem-Subbreddit ein ungewohnter Optimismus breit. Zwar führt keine Konfetti schmeißende Parade durch das Forum, doch hier und da gibt es hörbare Stimmen, die von einer Rückkehr zum Spiel sprechen, um sich die neuen Inhalte zumindest einmal anzusehen.

Ob Anthem zumindest ein kleine, Fallout 76-mäßige Wiederbelebung erfährt, werden die nächsten Tage dann zeigen. Mit einem halben Jahr Verzug dürften sich aber viele Spiele schon weit von dem Spiel abgewandt haben.

Hier noch mal kurz die Erinnerung, worum es in Anthem eigentlich ging:

Lange war es still um Anthem und so richtig auf dem Schirm hatten das angekündigte Update nach sechs Monaten Verzug wohl die wenigsten. Wird das Cataclysm-Update die Reanimation oder der letzte Sargnagel für Anthem sein?

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige