Nicht nur neue iPhones werden im September erwartet, auch Apples Smartwatch erhält ein allumfassendes Update spendiert. Jedoch müssen Kundinnen und Kunden wohl mit weniger Auswahl bei der Apple Watch Series 8 leben müssen.

 
Apple
Facts 

Ein aktuelles Gerücht besagt für die zu erwartende Apple Watch 8 eine neuen und damit geänderten Farbton voraus. Konkret geht’s um die von Apple bezeichnete Option „(PRODUCT)RED“. Demzufolge kann mit einem neuen Rotton gerechnet werden (Quelle: ShrimpApplePro). Dies ist weniger verwunderlich, spielte Apple in der Vergangenheit doch gerne mit unterschiedlichen Kolorierungen und nutze diese prominent, um neue Modelle gekonnt in Szene zu setzen. Fast schon notwendig, wenn sich das eigentliche Design kaum ändert und nicht viel Neues bietet.

Apple Watch 8: Geringere Farbauswahl erwartet

Doch in diesem Jahr streicht Apple die Optionen zusammen, denn abseits des neuen Rottons soll der Hersteller die von der Apple Watch 7 gewohnte blaue und grüne Option ersatzlos streichen. Damit blieben dann zur Auswahl nur noch die Farben Mitternacht, Polarstern, Silber und eben Rot übrig. Ergo: Der Kunde hat künftig nur noch ein beschränktes Sortiment zur Verfügung.

Die Apple Watch 8 wird sich optisch kaum bis gar nicht von der Vorgängerin unterscheiden:

Apple Watch 7: Alle neuen Funktionen der Smartwatch

Auch sonst wird sich optisch nicht viel ändern, die Gehäusegrößen in 41 und 45 mm bleiben also erhalten. Immerhin: Die Quelle des aktuellen Gerüchts will von einer befriedigenden Liefersituation erfahren haben. Lange Wartezeiten wie noch im letzten Jahr soll es nicht geben.

Im Fokus: Apple Watch Pro

Wirklich neu ist demnach nur das dritte Modell der Apple Watch 8. Die wohl als Apple Watch Pro vermarktete Variante soll nämlich im Unterschied zu den beiden Standardmodellen ein größeres und flaches Display erhalten (1,99 Zoll). Dies mündet dann in einem größeren Gehäuse (47 mm) und wahrscheinlich auch geändertem Design. Unklar ist noch, für welche Farben sich Apple entscheiden wird. Da höchstwahrscheinlich Titan zum Einsatz kommt, würden wir aber eher auf nicht-auffällige Farbtöne setzen.

Alle noch offenen Fragen werden dann hoffentlich zum Apple-Event am 7. September beantwortet. Der Livestream geht Punkt 19 Uhr deutscher Zeit an den Start und wird uns den kommenden Mittwochabend sicherlich versüßen.