Für die neue Apple Watch Ultra fallen ganze 999 Euro an. Wer sich von diesem Preis nicht abschrecken lässt, möchte vielleicht an anderer Stelle etwas sparen. Das geht tatsächlich bei den Armbändern, denn ältere sind mit der Apple Watch Ultra kompatibel.

 
Apple
Facts 

Apple Watch Ultra: Ältere Armbänder funktionieren

Die gerade vorgestellte Apple Watch Ultra ist mit 999 Euro alles andere als ein Schnäppchen, bietet dafür aber auch mehr. Da das Gehäuse auf 49 mm gewachsen ist, fragen sich manche Interessenten sicher, wie es um die Armbänder bestellt ist. Hier gibt es gute Nachrichten: Wer bereits eine Apple Watch mit einer Gehäusegröße von 45 mm besitzt, braucht sich für die Apple Watch Ultra kein neues Armband zuzulegen.

Apple zufolge können „die meisten Armbänder“ auch bei der Ultra-Smartwatch verwendet werden, solange es sich um 45-mm-Armbänder handelt. Das betrifft auch die Bänder der Reihe Solo Loop (Quelle: Caschys Blog).

Von der Kompatibilität profitieren Kunden, die bereits eine größere Apple Watch besitzen. Alle anderen können sich ebenfalls für ein älteres Armband entscheiden, doch ein Preisvorteil ergibt sich so nicht.

Mehr zur Apple Watch Ultra im Video:

Trailer zur Apple Watch Ultra

Zusammen mit der Apple Watch Ultra stehen drei „spezialisierte“ Armbänder unter der Bezeichnung Alpine Loop bereit, die über einen Klettverschluss verfügen. Laut Apple handelt es sich um das dünnste Band, das es jemals bei einer Apple Watch gab. Alternativ können sich Kunden für das Ocean-Armband entscheiden, das Apple zufolge vor allem im Wasser seine Stärken ausspielen kann. So kann das Band unter anderem über einem Neoprenanzug verwendet werden.

Apple Watch Ultra im Vorverkauf

Die Apple Watch Ultra kann ab sofort erstanden werden (bei Apple ansehen). Offiziell ist sie dann ab dem 23. September erhältlich. Neben einem größeren Display aus Saphirkristall steht ein Gehäuse aus Titan bereit. Bei normaler Verwendung soll der Akku bis zu 36 Stunden durchhalten, über den neuen Stromsparmodus sind laut Apple auch bis zu 60 Stunden möglich.