Ab und zu gibt's bei Apple kostenlose Beigaben, doch schon baldet endet die Großzügigkeit des US-Herstellers. Für Juli steht  jetzt eine entsprechende Änderung an. GIGA verrät, warum es sich deshalb lohnt, vorher noch ein iPhone, iPad, Mac und weitere Hardware zu kaufen.

 

Apple

Facts 

Apples Streaming-Dienst Apple TV+ wächst so langsam heran, zwar ist das Angebot noch immer recht überschaubar, dafür überzeugt der Anbieter mit preisgekrönter Qualität und großen Stars. Für Apple wohl genug Gründe, die Spendierhosen nun auch mal abzulegen.

Apple TV+ bei Kauf von Hardware nicht mehr 1 Jahr kostenlos

Wir erinnern uns: Wer ein neues iPhone, ein iPad, einen Mac, ein Apple TV oder einen iPod touch erwirbt, der bekommt ein ganzes Jahr kostenlos Apple TV+ dazu. So spart über ein Jahr 4,99 Euro pro Monat – eine nette Geste von Apple. Doch dieser Großmut endet jetzt und zwar schon bald. Im Kleingedruckten auf Apples Webseite lesen wir zu den Preisen von Apple TV+: „...oder erhalte 1 Jahr kostenlos, wenn du vor dem 30. Juni ein qualifiziertes Apple-Gerät kaufst.“ Und was ist danach?

Dazu schweigt sich die deutsche Webseite von Apple noch aus, doch die Informationen finden sich bereits beim US-amerikanischen Angebot. Apple schreibt:

„Berechtigte Geräte, die am 1. Juli 2021 oder später aktiviert werden, qualifizieren sich für das Angebot von 3 Monaten kostenloses Apple TV+, während Geräte, die am 30. Juni 2021 oder früher aktiviert wurden, sich für das Angebot von einem Jahr kostenlosen Apple TV+ qualifizieren.“

Ergo: Aus einem Jahr werden zukünftig nur noch 3 Monate – eine erhebliche Verschlechterung. Immerhin verliert man so ganze 9 Monate oder anders ausgedrückt einen geldwerten Vorteil im Wert von 44,91 Euro.

Zuletzt zeigt Apple auch neue Apple-TV-Hardware, mit die günstigste Möglichkeit, um noch ein Jahr kostenloses Apple TV+ abzustauben. Im Video sehen wir alle Informationen zur neuesten Generation:

Was bietet der neue Apple TV (2021)?

Wichtige Bedingung des Deals

Es könnte sich also durchaus lohnen, ein etwaige Kaufentscheidung für ein iPhone, iPad, einem Mac, ein Apple TV oder einem iPod touch nicht mehr aufzuschieben und noch vor Monatsende zuzuschlagen. Doch Vorsicht, wer das kostenlose Angebot schon in der Vergangenheit angenommen hat, der bekommt nicht noch mal ein Jahr kostenlos Apple TV+, dies gilt auch für Familienmitglieder, wenn die Familienfreigabe diesbezüglich schon in Anspruch genommen wurde. In der Praxis bedeutet dies: Der letzte Apple-Hardwarekauf müsste wohl schon einige Zeit zurückliegen.