Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Aufbaustrategiespiel wird Steam-Topseller – doch es gibt viel Kritik

Aufbaustrategiespiel wird Steam-Topseller – doch es gibt viel Kritik

Auf Steam gehört Cities: Skylines 2 aktuell zu den Überfliegern. (© Paradox Interactive)

Auf Steam bewegt sich Cities: Skylines 2 dank der Vorbestellungen schon in den Topsellern. Doch den bereits erschienen Reviews zufolge gibt es an der Fortsetzung des beliebten Aufbaustrategiespiels gerade technisch einiges auszusetzen.

 
Cities: Skylines
Facts 
Cities: Skylines

Am morgigen 24. Oktober erscheint Cities: Skylines 2 und setzt damit den bei Fans des Genres beliebten ersten Teil fort. Das Aufbaustrategiespiel macht euch zum Stadtplaner und ist wieder eine auf Realismus setzende Simulation.

Anzeige

Cities: Skylines 2 schiebt sich in die Steam-Topseller

Die Vorbestellungen für Cities: Skylines 2 scheinen gute zu laufen. Aktuell befindet sich das Spiel auf Platz 2 der Steam-Topseller, direkt hinter dem Dauer-Listenführer Counter-Strike 2 (vormals CS: GO). (Quelle: Steam). Schon in der Woche von 10. bis 17. Oktober war Cities: Skylines 2 auf Platz 22 der globalen Topseller vorgerückt (Quelle: Steam DB).

Cities: Skylines II Official Gameplay Trailer
Cities: Skylines II Official Gameplay Trailer

Die hohen Vorbesteller-Zahlen sind wenig verwunderlich, da die Städtebausimulation beim Ranking der am meistgewünschten Spiele auf Steam den 3. Platz belegt (Quelle: Steam). Lediglich Hades 2 und Hollow Knight: Silksong stehen auf mehr Wunschlisten.

Anzeige
Cities: Skylines II

Cities: Skylines II

Colossal Order Ltd.

Kritik an technischen Problemen

Bei Metacritic steht Cities: Skylines 2 mit aktuell 76 bei einer guten, wenn auch nicht überragenden Durchschnittswertung (Quelle: Metacritic). Die bisher 44 Reviews beziehen sich ausschließlich auf die PC-Version, da die Veröffentlichung für PS5 und Xbox Series X|S erst kürzlich verschoben wurden:

Während es beim Gameplay wenig zu meckern gibt, scheint es bei der Performance mächtig zu haken. Während die meisten Reviews technische Mängel wie FPS-Einbrüche bei großen Städten und fehlende Animationen bemerken, scheine diese Dinge unterschiedlich gewichtet zu werden.

Anzeige

Die beiden Extreme bilden aktuell TechRadar, die eine 100 vergeben und von „kleinen grafischen Problemen“ sprechen (Quelle: TechRadar). Auf der anderen Seite steht GamesRadar mit einer Wertung von 40 und den Worten „katastrophale Performance“ (Quelle: GamesRadar). Kurioserweise gehören beide Seiten, wie die Namen vermuten lassen, zum selben Verlag.

Anders als völlige Fehlentscheidungen beim Gameplay, lassen sich technische Probleme beheben und Cities: Skylines 2 zu dem Spiel machen, das die Community verdient. Der PC-Release ist für den 24. Oktober 2024 geplant. Das Spiel ist außerdem ab Release im PC Game Pass von Microsoft enthalten.

Anzeige