Avengers: Endgame ist der erfolgreichste Film aller Zeiten. Ähm, war. Er war der erfolgreichste Film aller Zeiten, denn auf dem chinesischen Markt wird momentan ein recht berühmter Film erneut aufgeführt – obwohl er schon über ein Jahrzehnt alt ist.

 

Avengers 3 & 4 - Infinity War: Trailer, Kinostart, Cast & Infos

Facts 

Es war bereits kurz nach Release von Avengers: Endgame ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Der damals erfolgreichste Film Avatar: Aufbruch nach Pandora wurde schließlich eingeholt, als die erweiterte Schnittfassung von Endgame ein zweites Mal in die Kinos kam. Jetzt aber ist der Deckel wieder zugeklappt – denn Avatar: Aufbruch nach Pandora wird momentan in China wieder aufgeführt. Mittlerweile hat er auch Thanos das Handwerk legen können.

Wie die Avenger-Regisseure Anthony und Joseph Russo auf Twitter mitteilen, nehmen sie das Ganze aber mit Gelassenheit und übergeben Thanos‘ Handschuh feierlich zurück an James Cameron:

Das Artwork im Twitter-Post stammt übrigens von dem bekannten Künstler BossLogic, dem ihr bei Interesse an Popkultur auf Instagram folgen solltet.

Avatar: Aufbruch nach Pandora lockte Millionen von Zuschauern mit der damals noch neuen 3D-Technik ins Kino. Da außerdem gerade mehrere neue Avatar-Teile in Planung sind, mit Avatar 2 in der Post-Produktion, wird der Film sicherlich auch noch in anderen Ländern erneute Aufführungen erleben dürfen. Ob Endgame sich das Zepter jemals zurückholen kann, ist demnach fraglich.

Kennt ihr diese Filme mit den MCU-Helden schon?

Tatsächlich ist die Avatar-Reihe bereits bis zu Avatar 5 fest eingeplant, wobei die Drehs von Avatar 2 und 3 bereits abgeschlossen sind und Avatar 4 sowie 5 gerade gedreht werden. Klingt verrückt? Ist es auch, irgendwie. Regisseur James Cameron hat in allen Teilen seine Finger im Spiel, und auch Sigourney Weaver werdet ihr wiedersehen dürfen. Erscheinen wird Avatar 2 voraussichtlich am 22. Dezember 2022. Womöglich hat er dann auch einen richtigen Namen und nicht nur eine Zwei im Titel.