Der Release von Battlefield 2042 verschiebt sich um fünf Wochen nach hinten und rutscht damit hinter das geplante Release-Datum von Konkurrent Call of Duty. Infos zu einer Open Beta will EA noch diesen Monat liefern, es gibt aber bereits Gerüchte zu einem konkreten Zeitraum.

 

Battlefield 2042

Facts 
Battlefield 2042

Es ist mittlerweile fast Alltag, dass große Spiele nach hinten verschoben werden. Der Grund sind so gut wie immer die Arbeitsbedingungen während der Pandemie. Die Gerüchte über eine Verschiebung von Battlefield 2042 spitzten sich in den letzten Tagen zu. Nun gibt es eine offizielle Ankündigung von EA.

Battlefield 2042 wird auf November verschoben

EA gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass der geplante Release von Battlefield 2042 auf den 19. November 2021 verschoben wird (Quelle: Electronic Arts). Der Studio-Chef von DICE, Oskar Gabrielson, erklärte, dass sein Team nach wie vor von zu Hause aus arbeitet. Unter diesen Umständen sah man sich gezwungen, das Release-Datum zu verschieben. Die Entwickler wollen die fünf zusätzlichen Wochen nutzen, um ein zufriedenstellendes Ergebnis liefern zu können.

Auf den neuen Spezialisten aus Battlefield 2042 müsst ihr euch noch etwas länger gedulden:

Battlefield 2042 – Vorstellung der Spezialisten und ihrer Fähigkeiten

Konkurrent Call of Duty erscheint nun zuerst

In diesem Jahr erscheinen die beiden Shooter-Größen Call of Duty und Battlefield mal wieder im selben Zeitraum. Durch die Verschiebung von Battlefield geschieht dies sogar im selben Monat und CoD legt vor. Vanguard soll am 5. November 2021 erscheinen und damit zwei Wochen vor Battlefield. Wann die Integration in Activisions Erfolgsspiel Warzone erfolgen soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Trotzdem buhlen im November zwei der erfolgreichsten Shooter-Franchisen um die Gunst der Spieler und Spielerinnen.

Gerücht zur Open Beta von Battlefield

Laut dem bekannten Leaker Tom Henderson soll auch die Open Beta von Battlefield 2042 verschoben worden sein. Nach seinen Informationen startet der Early Access zur Beta am 6. Oktober 2021 und der reguläre Start zwei Tage später (Quelle: Twitter). Offizielle Informationen zur Open Beta gibt es allerdings nicht, EA kündigte in der Pressemitteilung allerdings an, zum Ende des Monats (September 2021) weitere Details zu veröffentlichen.