Ein misslungener Launch kann zu vielem führen: Schlechte Kritiken, wütende Fans und böse Memes. Eine eigene Parodie bekommt aber nicht jedes Spiel. Battlefield 2042 wird mit einem Steam-Shooter nun so richtig auf die Schippe genommen und das kommt bisher ziemlich gut an.

 
Battlefield 2042
Facts 
Battlefield 2042

„Battlefield 2042“-Parodie mit Top-Steam-Bewertungen

„Nach einem Cryptocrash ausgelöst durch NFTs sind die meisten Nationen kollabiert und nur noch die No-Clowns sind übrig.“ Schon nach den ersten Zeilen über den Steam-Shooter Clownfield 2042 wird klar: Das hier ist Satire. Es ist die der bitteren Sorte, denn das Spiel rechnet mit vielen Dingen ab, die DICE und EA aus der Sicht vieler Fans falsch gemacht haben. So wird mehr als einmal auf die tollen Wettereffekte verwiesen, die lediglich aus dem Tornado bestehen.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Battlefield 2042: Alle Waffen - Liste, Bilder & Infos
Clownfield 2042 Trailer - A Battlefield 2042 Parody Game

Der Modus Hovercraft Zone ist natürlich eine wenig subtile Anspielung auf die Probleme mit den Luftkissenbooten im Original, die gerne auch senkrecht an Gebäuden empor fahren konnten und sich gegenüber der Spielphysik recht widerspenstig zeigten. In puncto Bugs steht Clownfield der Vorlage in nichts nach, die Entwickler verweisen sogar darauf, dass es jede Menge davon gibt, sie aber lieber Skins machen wollen, als diese zu fixen.

Tatsächlich bietet Clownfield sogar einige Features, die Battlefield nicht hat, wie ein Scoreboard, Map-Voting, einen Server-Browser und einen Voice-Chat. Fall das Spiel also euer Interesse geweckt hat, es kostet stolze 79 Cent auf Steam. Aktuell ist es sogar für 71 Cent im Sale.

Fans feiern die Parodie auf Steam

Ganze 90 Prozent der Nutzer bewerten das Spiel positiv auf Steam, bei Battlefield sind es aktuell 33 Prozent, auch wenn das Original das Tausendfache an Bewertungen hat. Battlefield 2042 hatte es sogar zeitweise in die Top 10 der Hall of Shame von Steam geschafft, zurzeit muss sich der Shooter aber mit Platz 17 begnügen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).