Mehrere Smartphone-Hersteller haben bereits Geräte vorgestellt, die mit dem brandneuen Prozessor Snapdragon 8 Gen 2 von Qualcomm ausgestattet sind. Dazu gehört auch OnePlus. Das neue Smartphone soll jetzt einen richtig großen Erfolg gefeiert haben und beliebter sein als das Xiaomi 13.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 11 verkauft sich gut

Zumindest in China lässt sich das OnePlus 11 nach der offiziellen Vorstellung zu Beginn des Jahres kaufen. Zum Preis von umgerechnet ab 550 Euro bekommt man ein echtes High-End-Smartphone mit hoher Leistung, verbesserter Effizienz, der Hasselblad-Kamera, großem Akku und hellem Display. Das kommt gut an, denn OnePlus hat auf Weibo einen großen Erfolg geteilt. Das OnePlus 11 hat sich demnach bisher am besten von den neuen Snapdragon-8-Gen-2-Smartphones verkauft. Besonders die Modelle mit 16 GB RAM waren für 80 Prozent der Verkäufe verantwortlich (Quelle: Weibo).

Die Zahlen basieren auf dem großen Händler JD.com, wo auch viele andere Smartphones wie das Xiaomi 13 (Pro) verkauft werden. Wenn man den Angaben von OnePlus glauben kann, dann hat das OnePlus 11 die chinesische Konkurrenz ausgestochen. Ob das für die gesamten Absatzzahlen gilt, wissen wir nicht. Die Handys werden nämlich auch bei anderen Händlern und teilweise direkt vom Hersteller verkauft. Trotzdem scheint das OnePlus 11 zumindest in China mit der Preisgestaltung und der Ausstattung gut anzukommen.

Das kann das OnePlus 11:

Trailer zum OnePlus 11

OnePlus 11 bald auch in Deutschland?

Es ist davon auszugehen, dass das OnePlus 11 nach der Vorstellung in China bald auch international enthüllt wird. Das heißt aber nicht, dass das Smartphone in Deutschland verkauft werden darf. Hierzulande gilt nämlich weiterhin ein Verkaufsverbot von Oppo- und OnePlus-Smartphones, welches immer noch nicht ausgeräumt ist. Neue Smartphones von OnePlus dürften hier also gar nicht verkauft werden, denn OnePlus gehört mittlerweile zu Oppo. Es wird sich zeigen müssen, ob das Problem bis zur internationalen Vorstellung gelöst werden kann.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.