Wer ein iPad besitzt, der wird in Zusammenarbeit mit einem Mac, iPhone und AirPods das Optimum aus dem Ökosystem herausholen. Es gibt aber auch iPad-Nutzerinnen und -Nutzer, die einen Windows-PC besitzen. Für die gibt es jetzt ein tolles Zubehör, womit das iPad noch nützlicher wird.

iPad wird zum zweiten Display für Windows-PCs

Luna Display ist ein kleiner USB-Stick, mit dem man bisher eigentlich vom Mac aus das iPad zum zweiten Bildschirm machen kann. Da Apple mit Sidecar aber genau diese Funktion nativ ins macOS-Betriebssystem eingebaut hat, musste sich das Unternehmen einen erweiterten Einsatzzweck überlegen. Genau das hat man mit Luna Display 5.0 jetzt getan (Quelle: Astropad). Über ein Software-Update wird der USB-Stick deutlich erweitert. Man kann nun nämlich auch mit einem Windows-PC das iPad zum zweiten Monitor machen.

Die Verbindung zwischen dem Windows-PC und iPad wird über den USB-Stick per Funk aufgebaut. Dadurch kann man Windows dann auf dem iPad als zweiten Bildschirm nutzen und darauf arbeiten. Voraussetzung für die Zusammenarbeit ist Windows 10 mit dem Build 1809 oder höher. Windows 11 wird entsprechend auch schon unterstützt. Auf dem iPad muss mindestens iPadOS 12.1 laufen. Es funktioniert also auch, wenn ihr noch nicht die neuesten Versionen installiert habt.

Doch nicht nur für Windows-Nutzerinnen und -Nutzer gibt es Verbesserungen. Auch auf dem Mac mit M1-Chip soll die Übertragung zwischen Mac und iPad über Luna Display mit der neuen Version 5.0 deutlich schneller funktionieren.

Im Video wird die Funktion von Luna Display demonstriert:

Luna Display: iPad in zweiten Bildschirm für PC und Mac verwandeln

Neue Version schafft mehr Freiheit mit dem iPad

Das Update auf die neue Version schafft natürlich deutlich mehr Freiheit. Gut möglich, dass man auf der Arbeit mit einem Windows-PC arbeiten muss, während man zu Hause einen Mac hat. Durch die Ausweitung der Unterstützung kann man seinen Arbeitsplatz nun überall einfach erweitern und so das iPad viel häufiger produktiv einsetzen. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit.