Im Grunde unseres Herzens wissen wir es doch alle: Pokémon sind Teil der Nahrungskette und auch Schwert & Schild beweist es uns erneut.

 

Pokémon Schwert & Schild

Facts 
Pokémon Schwert & Schild

Schon bei der Nintendo Direct zu Pokémon Schwert & Schild im September warf die Vorstellung der 100 Rezepte für Currys die Frage auf, woraus wohl das Würstchen-Curry gemacht wird. Verwursten die Menschen etwa Pokémon? Eine richtige Antwort darauf bleibt Game Freak seit Jahren schuldig.

Auch das Flegmon-Curry lässt keine Zweifel offen, dass hier der Schwanz eines Pokémon verarbeitet wird. In der Beschreibung des Gegenstandes heißt es: „Eine der vielen Zutaten, die zum Kochen in deinem Camp verwendet werden können. Wenn Flegmons Schwanz abfällt, wächst er sehr schnell wieder nach.“ Diese Formulierung ist zwar der ethisch beste Ausweg, ändert aber nichts an der Tatsache, dass Pokémon von den Menschen grundsätzlich als Nahrung angesehen werden.

Die Geschichte von Pokémon ist zum Thema „Fleisch essen“ sehr widersprüchlich. Im Verlauf der Reihe versuchte sich Game Freak aber immer weiter Nahrungsketten, innerhalb der Pokémon-Welt zu entfernen. Dennoch gibt es in Handbüchern und Pokédex-Einträgen viele Beschreibungen von Jäger-Beute-Verhältnissen unter den Pokémon.

So heißt es zum Beispiel im Eintrag für Tauboss in Rot & Blau, dass Karpador zu seiner Beute gehört. Rettan frisst gerne Eier aus den Nestern von Taubsi oder Habitak und Kingler öffnet mit seinen Scheren Muschas und Austos um sie zu essen.

Auch die Menschen der Pokémon-Leben von den Pokémon selbst. Zum einen verzehren sie Erzeugnisse der Pokémon, wie die Eier von Chaneira und Heiteira, die Pilze von Paras und Parasek oder die Muhkuh-Milch die Milltanks produzieren. Zum anderen essen Menschen auch Pokémon, es heißt zum Beispiel in einem Pokédex-Eintrag in der Original-Serie, dass Menschen Porenta mit ihrem eigenen Lauch gekocht haben und sie so gut schmeckten, dass sie in der Vergangenheit beinahe ausgestorben wären.

Flegmon Schwänze zu essen oder an die eigenen Pokémon zu verfüttern, ist also nur die Spitze des Eisbergs. Na dann, guten Appetit.

Wo ihr alle Zutaten, also Pokémon, in Schwert & Schild findet, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(348 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Fundorte aller Pokémon im Spiel

Das ist alles schon ein wenig makaber, aber so tief geht die Logik der Pokémon-Welt jetzt auch nicht. Bleibt im Grunde nur noch eine wichtige Sache zu klären: Wenn ich ein Pflanzen-Pokémon esse, ist das dann vegetarisch, oder nicht? Frage für einen Freund.