Ein neuer Spiele-Kandidat macht es sich an der Spitze der Steam-Topseller gemütlich und mausert sich in kurzer Zeit zum echten Shooter-Hit. Die Rede ist vom kürzlich erschienenen Aliens: Fireteam Elite, welches grandiose Koop-Action verspricht. Ob der Survival-Shooter zu Recht auf dem Thron residiert und was die Bewertungen zum Spiel sagen, schauen wir uns jetzt einmal genauer an.

 

Steam

Facts 

Steam hat eine neue Nummer Eins

Die Steam-Topseller wechseln zurzeit schneller als Spieler und Spielerinnen gucken können. Seit dem 24. August gibt es einen neuen Spitzenreiter in den Charts. Der Koop-Shooter Aliens: Fireteam Elite klettert mit dem Release gleich nach ganz oben auf das Treppchen.

Im Aliens-Universum angesiedelt, müsst ihr euch als Marines mit eurem Team natürlich ganz klassisch den gefürchteten Xenomorphs stellen und diese in der Third-Person-Perspektive niederschießen. Kämpft euch mit einem dreiköpfigen Team durch die Alien-Horden.

Entweder zieht ihr mit Freunden los oder euer Team wird mithilfe der KI aufgefüllt. Der Shooter ist für den PC, die PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich. Um zu sehen, wie die Action bei Aliens: Fireteam Elite so abgeht, solltet ihr euch den folgenden Trailer selbst zu Gemüte führen:

Aliens: Fireteam Elite - Offizieller Trailer

Koop-Shooter erhält positive Bewertungen

Im Vorfeld des Releases von Aliens: Fireteam Elite waren die Kritiken für den Shooter durchweg gemischt. Sowohl aus Presse, als auch bei SpielerInnen gab es immer auch herbe Worte für das Multiplayer-Game.

So pendelten sich die Rezensionen zum Release auch auf Steam zunächst bei „Durchschnittlich“ ein. Mittlerweile klettert die Wertung allerdings auf das Siegel „Sehr positiv“. Mit aktuell über 3.400 Bewertungen wird dem Spiel also anscheinend großer Spielspaß attestiert.

Es wird oft mit einem Left 4 Dead verglichen, bloß, dass ihr eben durch das Aliens-Universum stapft. Besonders mit Freunden im Online-Koop soll das volle Potential von Aliens: Fireteam Elite ausgeschöpft werden.

Die negativen Stimmen stürzen sich vor allem auf das lineare Gameplay, was sich durch eine fehlende Story ziemlich leer anfühlen soll. Technische Fehler, oder auch störende Bugs sollen die Atmosphäre des Shooters stören können und auch die KI der Aliens soll zu wünschen übrig lassen.

Solltet ihr euch selbst in die Xenomorph-Bedrohung stürzen wollen, könnt ihr Aliens: Fireteam Elite bei Amazon bestellen:

Aliens: Fireteam Elite (Playstation 4)

Aliens: Fireteam Elite (Playstation 4)

Ihr braucht weitere Spiele, die ihr mit euren FreundInnen zocken könnt? Dann hat diese Bilderstrecke definitiv das Passende für euch parat:

Aliens: Fireteam Elite schnellt überraschend an die Spitze der Steam-Topseller. Auch die Bewertungen des Survival-Shooters können sich sehen lassen, obwohl das Spiel mit einigen Schwächen zu kämpfen hat. „Left 4 Dead“-Freunde werden mit dem Action-Game aber definitiv ihren Spaß haben.