Fast 4 Jahre hat Destiny 2 inzwischen schon auf dem Buckel. Doch trotz seines fortgeschrittenen Alters, taucht der Shooter nun nochmal in den Steam-Charts auf – ein neuer DLC, der stolze 100 Euro kostet, macht es möglich. 

 

Destiny 2

Facts 
Destiny 2

Destiny 2: Die Hexenkönigin – DLC erobert Steam

Die Topseller-Liste von Steam ist immer wieder für eine Überraschung gut. In jüngster Vergangenheit konnten ein neuer Koop-Shooter und ein Strategie-Hit die PC-Spieler für sich begeistern, aktuell hingegen steht ein neuer DLC für den inzwischen 4 Jahre alten Shooter Destiny 2 mit an der Spitze der Charts (Quelle: Steam).

Das neue Erweiterungspaket trägt den Namen „Die Hexenkönigin Deluxe + 30 Jahre Bungie“, kostet stolze 99,99 Euro und wurde erst gestern von Bungie in Form eines neuen Gameplay-Trailers offiziell angekündigt:

Destiny 2: Die Hexenkönigin – offizieller Gameplay-Trailer

Die Erweiterung für Destiny 2 soll am 22. Februar 2022 veröffentlicht werden und für alle Spieler des Ego-Shooters, der inzwischen auf ein Free-to-Play-Modell setzt, zahlreiche neue Inhalte bieten.

So steht euch mit Savathûns Thronwelt ein komplett neues Gebiet zum Erkunden offen, welches eine frische Kampagne bereithält.

Auch euer Waffenarsenal könnt ihr mit dem neuen DLC noch einmal aufstocken, denn neben neuen Modellen der bekannten Kategorien gibt es auch eine komplett neue Waffengattung im Spiel: Die Glefe. Dabei handelt es sich um eine Stangenwaffe, deren Spitze in einer scharfen Schneide endet.

Das steckt alles im neuen Destiny-DLC

Die Deluxe-Version des DLC-Pakets hält zudem noch weitere Items für euch bereit:

  • eine exotische „Thronwelt“-Geist-Hülle
  • eine exotische Geste „Das Enigma“
  • ein neues Abzeichen
  • Saisons 16–19
  • zwei Jahr-5-Dungeons
  • eine exotische MP mit Katalysator und Ornament
  • ein exotischer Sparrow

Die Ankündigung des neuen DLCs scheint den Steam-Spielerzahlen einen ordentlichen Boost verpasst zu haben. Während in den letzten Wochen durchschnittlich rund 40.000 bis 50.000 Spieler gleichzeitig in Destiny 2 unterwegs waren, waren gestern Abend fast 180.000 Spieler online.