Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Chance auf Umweltbonus schwindet: So lange wartet ihr auf euer neues E-Auto

Chance auf Umweltbonus schwindet: So lange wartet ihr auf euer neues E-Auto

Die Wartezeiten bei E-Autos sind lang, doch es kommt für Käufer noch dicker. (© Unsplash)

E-Auto-Käufer sind Wartezeiten gewohnt. Bei manchen Modelle nehmen die inzwischen allerdings völlig neue Dimensionen an. Wer sich heute eines der betroffenen E-Autos bestellt, hat immer schlechtere Chancen, dafür noch den Umweltbonus mitnehmen zu können.

 
E-Mobility
Facts 

Umweltbonus auf der Kippe: E-Auto-Käufer müssen extreme Wartezeiten hinnehmen

Noch ist nicht klar, wie es mit dem Umweltbonus ab 2023 weiter gehen soll. Zum Regierungsantritt hat die Ampelkoalition zwar schnell für mehr Klarheit bis zum Ende dieses Jahres gesorgt, damit Käufer von Plug-In-Hybriden sich ihrer Situation sicher sein können. Doch nicht nur für sie, sondern auch für viele, die sich ein reines E-Auto zulegen wollen, ist die Zukunft der Förderung noch unklar.

Anzeige

Damit rechnen, noch die bisherigen bis zu 9.000 Euro zu erhalten, sollte wohl besser niemand, der bisher nicht zugeschlagen hat. Zum einen, weil die Bundesregierung bereits angekündigt hat, dass die Förderung ab 2023 schrittweise geringer werden soll. Zum anderen aber, weil es derzeit völlig offen ist, ob Kunden ihr E-Auto noch rechtzeitig erhalten, um den Umweltbonus zu den aktuellen Bedingungen geltend machen zu können.

Das zeigt eine Übersicht des Unternehmens Instadrive, das Käufer unter anderem bei der Anschaffung von E-Autos unterstützt. Demnach warten beispielsweise Kunden, die sich einen Audi Q4 e-tron konfigurieren wollen, nach Bestellung aktuell 56 Wochen auf ihr neues Fahrzeug.

Anzeige

Auch beim Auto des Jahres 2022, dem Kia EV6, ist Geduld angesagt: Genau ein Jahr müssen potenzielle Käufer den Angaben von Instadrive zufolge aktuell ausharren. Die ID-Modelle von VW kommen allesamt auf 43 Wochen, was den eigenen Angaben von VW zum ID.5 völlig widerspricht.

Außer dem schrumpfenden Umweltbonus gibt es noch mehr Gründe, sich schnell ein E-Auto zu besorgen:

E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf?
E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf? Abonniere uns
auf YouTube

Skoda Enyaq iV: Kein anderes E-Auto braucht so lange

Die absolute Spitze bildet allerdings Skoda mit seinem Erfolgsmodel Enyaq iV. Wer heute bestellt, habe das E-SUV erst zum Ende März 2024 in Aussicht, 106 Wochen Wartezeit gibt Instadrive derzeit an. Da braucht es schon eine ganz besondere Bindung an Marke und Modell, um das als Kunde auf sich zu nehmen.

Anzeige

Gründe für die derzeit in die Höhe schießenden Lieferzeiten bei E-Autos sind die einerseits steigende Nachfrage von Verbrauchern, die auf das andererseits knappe Angebot trifft. In Folge der Corona-Pandemie sowie durch den Krieg Russlands gegen die Ukraine können viele Hersteller, auch in Deutschland, nicht wie gewohnt produzieren.

Anzeige