Zocken und gleichzeitig fit bleiben: Ein neuer Heimtrainer lässt sich mit der Xbox Series X|S verbinden und als eine Art Ganzkörpercontroller nutzen. Günstig wird das Fitness-Bike allerdings wohl leider nicht – es wird vermutlich deutlich mehr als die Konsole selbst kosten.

 
Xbox Series X
Facts 

Das Muoverti Tiltbike ist ein neuer Heimtrainer, mit dem ihr in den eigenen vier Wänden Fahrradfahren könnt. Doch im Gegensatz zu anderen Fitnessbikes könnt ihr es außerdem mit eurer Xbox Series X|S verbinden und als Controller nutzen. Das Tiltbike soll 2022 erscheinen.

Xbox: Fahrrad-Controller für Fitness-Fans

Mit dem Muoverti Tiltbike kommt 2022 ein heißer Kandidat auf den wohl ungewöhnlichsten Controller – zumindest in dieser Konsolen-Generation. Das Indoor-Fahrrad soll über allerlei fortschrittliche Technik wie Rahmendrehung und -neigung verfügen, die ein besonders realistisches Fahrgefühl vermitteln soll. Außerdem besitzt das Rad in den Lenkern eingebaute Joysticks, mit denen ihr Games zocken könnt.

Schaut euch den Trailer für das Tiltbike hier im Video an:

Wie in dem YouTube-Video zu sehen ist, lässt sich das Muoverti Tiltbike mit einer Xbox Series X|S verbinden und passenderweise als Controller für das Radsport-Game Descenders nutzen, das aktuell in der Game-Pass-Mitgliedschaft verfügbar ist. (Quelle: PureXbox)

Gaming-Bike: Release 2022, Preis noch unbekannt

Aktuell sind genauere Informationen zum Release und zum Preis des Tiltbikes noch nicht öffentlich bekannt – allerdings soll sich das Indoor-Rad preislich am oberen Ende der Smartbike-Riege einordnen. Somit könnte ein Preis im Bereich von 2.500 Euro und darüber hinaus durchaus realistisch sein.

Außerdem ist ebenfalls noch nicht bekannt, ob das Bike neben dezidierten Fahrradsport-Games wie Descenders auch andere Spiele auf der Xbox steuern kann.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch die 15 bizarrsten Controller der Videospielgeschichte:

Das Muoverti Tiltbike soll sich mit Xbox Series X|S verbinden lassen und als ungewöhnlicher Ganzkörper-Controller fungieren können. Genauere Infos sind aktuell noch rar gesät, aber das Indoor-Rad soll 2022 in den Verkauf kommen.