Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Die Switch hat es geschafft: Nintendo schlägt sich selbst

Die Switch hat es geschafft: Nintendo schlägt sich selbst

Mit einem derart großen Erfolg hat wahrscheinlich selbst Nintendo nicht gerechnet. (© GIGA)
Anzeige

Inzwischen dürfte klar sein: Die Nintendo Switch ist ein echter Kassenschlager. Diese Feststellung wird nun durch eine weitere Erfolgsmeldung untermauert. Denn inzwischen hat es die Hybridkonsole geschafft, im Heimatland einen alten Bekannten zu übertrumpfen. 

Switch schlägt DS: Nintendo hat einen neuen Japan-Bestseller

Mit über 141 Millionen verkauften Konsolen hat es die Nintendo Switch inzwischen geschafft, sich zu einer der am meisten verkauften Konsolen der Welt aufzuschwingen. Tatsächlich gibt es nur zwei Systeme, die noch öfter über die Ladentheke gingen: die Sony PlayStation und der hauseigene Nintendo DS.

Anzeige

Doch auch wenn der DS im weltweiten Vergleich immer noch vor der Nintendo Switch liegt, hat es die aktuelle Konsole zumindest im Japan geschafft, den inzwischen fast 20 Jahre alten Handheld in Sachen Verkaufszahlen zu überholen. Das legen zumindest neue Zahlen der Famitsu nahe:

Allein in Japan verkaufte sich die Nintendo Switch inzwischen über 32,9 Millionen Mal. Der Nintendo DS hingegen erreicht bislang nur 32,88 Millionen verkaufte Einheiten – ein knapper Vorsprung. Da der DS jedoch inzwischen zum alten Eisen gehört, können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass sich an dieser Zahl nichts mehr groß verändert. In den kommenden Monaten wird die Nintendo Switch ihren Vorsprung nur noch weiter ausbauen.

Anzeige

Zur Relation: In Japan wohnen rund 125 Millionen Einwohner. Entsprechend besitzt im Schnitt mehr als jeder vierte Japaner die Nintendo Switch.

Mit dem OLED-Modell hat Nintendo einige der Schwachstellen der normalen Switch ausgebessert:

Nintendo Switch (OLED-Modell)
Nintendo Switch (OLED-Modell)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.06.2024 22:18 Uhr

Wettrennen um die Konsolen-Krone

Ob es die Nintendo Switch noch schafft, die weltweiten Verkaufszahlen des Nintendo DS (154,02 Millionen) und der PlayStation (158,7 Millionen) zu toppen, bleibt abzuwarten. Inzwischen gehen die Verkäufe der Switch Jahr für Jahr zurück. Kein Wunder, die Switch hat inzwischen ja auch über sieben Jahre auf dem Buckel.

Anzeige

Zudem gibt es bereits seit einer gefühlten Ewigkeit Gerüchte um eine Switch 2, die eventuell noch im Laufe des Jahres oder im Frühjahr 2025 erscheinen soll. Entsprechend ist es wenig verwunderlich, dass sich einige Interessenten den Kauf jetzt doch nochmal durch den Kopf gehen lassen und lieber noch etwas warten.

Anzeige