Für Elektroautos gibt es in Deutschland eine satte Kaufprämie. Diese könnte bald schon über Umwege erweitert werden, damit Kunden hierzulande noch weniger für ihre E-Autos auf den Tisch legen müssen. Mehrere Rabatte und Förderungen sollen endlich kombiniert werden dürfen.

Günstige E-Autos: Regierung plant nächsten Schritt

Zuletzt wurde der sogenannte Umweltbonus beim Kauf eines Autos ohne Verbrennungsmotor in Deutschland im Juni 2020 angepasst. Reine E-Autos bekommen hier eine Förderung von ganzen 9.000 Euro, falls der Nettoverkaufspreis bei weniger als 40.000 Euro liegt. Bei Hybriden liegt die Förderung etwas darunter. Nun plant die Regierung einen wichtigem Passus der Vereinbarung aus dem Sommer zu streichen, wie das Handelsblatt berichtet.

Demnach könnte es bald schon wieder möglich sein, verschiedene Rabatte ohne „Kumulationsverbot“ aufzurechnen. Derzeit sieht es nämlich weiter so aus, dass die Prämie über 9.000 Euro nicht mit anderen Aktionen oder Bonusprogrammen kombiniert werden darf. Auch der Bund selbst bietet mehrere Fördermöglichkeiten an, die von der Prämie über 9.000 Euro unberührt bleiben sollen. Im Idealfall werden E-Autos dadurch deutlich günstiger.

Auch die Bundesländer bieten mitunter Programme an, um den Kauf eines Elektroautos schmackhafter zu machen. Über das „Berliner Programm Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ sind bis zu 4.000 Euro für Pkw und bis zu 8.000 Euro für kleinere Nutzfahrzeuge drin. Sollte hier eine Kombination der Programme möglich werden, verringert das den Endpreis für Kunden deutlich.

Auch der VW ID.3 dürfte günstiger werden. Alle Details zum E-Auto gibt es hier im Video:

VW ID.3: "The Wall" I Volkswagen

Elektroautos mit Rabatt: Neue Richtlinie kommt

Aus dem Wirtschaftsministerium heißt es unterdessen, dass eine neue Richtlinie „in Kürze“ vorgestellt werden soll. Grundsätzlich, so heißt es, soll die „Kumulation“ mehrerer Förderprogramme von Bund und Ländern möglich werden. Dies wird aller Voraussicht nach auch für E-Autos gelten, die bereits bestellt, aber noch nicht geliefert wurden. In Berlin könnte der Kauf eines VW-E-Golf mit 9.000 vom Bund und weiteren 4.000 Euro vom Land Berlin gefördert werden.