Bisher war es schlichtweg nicht möglich, sich das Passwort eines WLAN-Netzwerkes direkt im iPhone anzeigen zu lassen. Beim Mac war und ist dies allerdings kein Problem. Nun bessert Apple nach und spendiert ein solches Feature mit iOS 16 auch endlich dem iPhone.

 
Apple
Facts 

An die im iPhone gespeicherten WLAN-Passwörter kommt ihr bisher leider nicht direkt ran. Anders ist dies auf dem Mac: Wenn ihr das Passwort eines WLANs in Erfahrung bringen möchtet, genügt der Blick in den Schlüsselbund. Beim iPhone funktioniert dies bis heute nicht. Was immerhin geht, ist die aktive WLAN-Verbindung mit anderen Apple-Nutzern direkt zu teilen, das eigentliche Passwort erfahrt ihr so jedoch nicht. Ärgerlich, wenn ihr dieses selbst nicht mehr wisst und es gerne beispielsweise mit Android- und Windows-Nutzern teilen möchtet.

iOS 16: WLAN-Passwort am iPhone auslesen endlich möglich

Mit iOS 16 wird sich dies ändern. Dort gibt's nämlich die Möglichkeit, immerhin das Passwort der aktiven WLAN-Verbindung direkt auszulesen (Quelle: MacRumors). Und so geht's: Öffnet die WLAN-Einstellungen, tippt auf das aktiv verbundene Netzwerk. An dieser Stelle erblickt ihr eine neue Option – Passwort. Wenn ihr nun darauf tippt, wird euch das WLAN-Passwort direkt angezeigt. Allerdings gilt es noch, sich zuvor mit Face ID, Touch ID oder einem Passcode zu authentifizieren.

Mit iOS 16 lässt sich endlich das Passwort eines aktiven WLANs auslesen. (Bildquelle: MacRumors)

Ziemlich praktisch, denn jetzt könnt ihr das WLAN-Passwort mit Personen teilen, die eben nicht explizit auf die automatische Freigabe vertrauen können, sprich Menschen, die kein Apple-Gerät besitzen.

Persönliche Einschätzung: Endlich geht auch dies mit dem iPhone. Wie oft habe ich in solchen Fällen zum Mac greifen müssen, vorausgesetzt der Rechner war schon vorher mit dem fraglichen WLAN verbunden. Mit iOS 16 genügt fortan der Griff zum iPhone. Warum nicht gleich so, Apple?

Apple erklärt den neuen, personalisierteren Sperrbildschirm des iPhones in iOS 16:

Der neue Sperrbildschirm in iOS 16

Wann wird Apple iOS 16 bereitstellen?

Aktuell haben nur registrierte Entwickler Zugriff auf iOS 16, im Juli soll laut Apple der öffentliche und kostenfreie Beta-Test starten. Im Herbst steht dann die Veröffentlichung des iPhone-Updates an, höchstwahrscheinlich wie immer wenige Tage vor dem Verkaufsstart der neuen iPhones. Ergo: Mitte September könnte es schon soweit sein.