Im April erscheint voraussichtlich die erste Episode des von Fans sehnlichst erwarteten Final Fantasy 7 Remake für die PlayStation 4. Bisher konnten Fans nur vereinzelt Blicke auf offizielles Bildmaterial werfen. Um die Wochen bis zum Release zu überbrücken, veröffentlichte Square Enix nun die komplette Eröffnungssequenz zum Spiel.

Es erschienen bisher einige kleine Trailer und zahlreiche Bilder zu Final Fantasy 7 Remake und bis auf den Karfunkel-Unfall von Square Enix zeigten sich die Fans bisher durchaus zufrieden. Nun sind es nur noch wenige Monate, bis das Spiel erscheint – Zeit, die Community in Stimmung zu bringen. Wenn man vom nun veröffentlichten Material ausgeht, wird die Neuauflage von Final Fantasy 7 die Fans grafisch beeindrucken.

FINAL FANTASY VII REMAKE - Eröffnungssequenz.

Final Fantasy 7 Remake: Nur ein paar Minuten, aber gute Minuten

Am 10. April erscheint die Neuauflage der 1997er Version von Final Fantasy wahrscheinlich. Die Eröffnungssequenz, die ihr oben sehen könnt, vermittelt nicht nur ein Gefühl der Nostalgie, sie erlaubt einen ausgiebigen Blick auf neue und überarbeitete Elemente des Spiels.

Im Gegensatz zur Originalversion, in der man eine ganze Weile nichts außer die Sterne sieht, wurde hier draufgelegt. Das Video startet mit einem detaillierten Blick auf das neu gestaltete Midgar. Kinder spielen und verschiedene Charaktere erledigen ihre Arbeit. Aerith, Cloud, Barret und die anderen Mitglieder des Kommando-Squads dürfen natürlich nicht fehlen und haben einen spannenden Auftritt.

Damit ihr nicht durcheinander kommt.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Final Fantasy 7 Remake: Alle Charaktere im Überblick

Habt ihr euch das Spiel bereits vorbestellt? Welcher Final Fantasy-Teil ist bisher euer Liebling? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.