Mit dem Galaxy A52 (5G) hat Samsung ein Smartphone im Programm, das dem Konzern quasi aus den Händen gerissen wird. Nun meldet sich eine verbesserte Variante an. Jetzt steht auch fest, wie viel Samsung für das Galaxy A52s in Europa haben möchte.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy A52s 5G für 449 Euro

Samsung wird das kommende Smartphone Galaxy A52s 5G mit 128 GB Festspeicher in Europa für 449 Euro anbieten, wie neue Berichte nahelegen. Im Vergleich mit der 5G-Variante des Galaxy A52 müssen Interessenten also mit einem leichten Preisanstieg rechnen. Dennoch durfte sich auch die S-Variante das äußerst beliebten Handys lohnen. Neben einer verbesserten Kamera ist auch mit einem leistungsstärkeren Prozessor zu rechnen.

Samsung hat das Handy zwar noch nicht offiziell vorgestellt, doch viele Details zur Ausstattung sind bereits an die Öffentlichkeit geraten. Ihnen zufolge setzt das Galaxy A52s 5G auf den Prozessor Snapdragon 778G. Bei der Standardausführung kommt der Snapdragon 750 zum Einsatz. Neben den 128 GB Speicher ist mit 8 GB Arbeitsspeicher zu rechnen (Quelle: 91mobiles).

Gerüchten zufolge könnte Samsung beim kommenden Handy auf den Tiefensensor verzichten und stattdessen ein Teleobjektiv zum Einsatz kommen lassen. Das dürfte die Leistung der rückwärtigen Kameras deutlich verbessern. Darüber hinaus ist von einer 64-MP-Hauptkamera und einem Superweitwinkel auszugehen. Beim Display hingegen dürfte alles beim Alten bleiben. Auch die S-Variante kommt demnach auf ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,5 Zoll und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz.

Im Video: Das halten wir vom Samsung Galaxy A52 5G.

Samsung Galaxy A52 5G im Test: Mittelklasse mit Premium-Features

Galaxy A52s 5G: Das bessere Galaxy A52 (5G)

Mit dem Galaxy A52s 5G plant Samsung ein Handy, bei dem der Erfolg fast schon vorprogrammiert ist. Das Prozessor- und Kamera-Upgrade dürfte sicher den einen oder anderen Kunden überzeugen. Mit der Veröffentlichung wird sich der Hersteller auch nicht mehr lange Zeit lassen, wobei ein genauer Termin bislang noch nicht feststeht.