Das ging zügig: Besitzer eines Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra können bereits in Kürze das Update auf Android 12 ausprobieren. Teil des Updates ist auch eine neue Version von Samsungs bekannter Benutzeroberfläche One UI.

 

Samsung Electronics

Facts 

Vom Saulus zum Paulus: Beim Thema Android-Updates hat Samsung in den vergangenen Jahren eine erstaunliche Wende hingelegt und gehört mittlerweile zu den absoluten Vorzeige-Herstellern. Auch bei der Galaxy-S21-Serie stellt der Elektronikkonzern sein neu gefundenes Tempo unter Beweis.

Samsung Galaxy S21: Beta für Update auf Android 12 demnächst verfügbar

In Kürze soll der erste Beta-Test für Android 12 für das Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra starten (Quelle: SamMobile). Einer von Samsungs Community-Managern soll das bestätigt haben. Offiziell spricht Samsung zwar von der Beta von One UI 4 – da die neueste Version von Samsungs Benutzeroberfläche aber auf Android 12 basiert, ist damit auch die nächste Version des Google-Betriebssystems gemeint. „Beta von One UI 4 für die Galaxy-S21-Serie demnächst verfügbar“, heißt es kurz.

Mit dieser Geschwindigkeit schlägt sich Samsung auch selbst. Im vergangenen Jahr, beim Update auf Android 11 für die Geräte der Galaxy-S20-Serie, begann die offizielle Beta-Phase erst Ende September. Je nach dem, wann der Startschuss dieses Jahr fällt, würden die Südkoreaner also ganze zwei Monate schneller sein.

Welche Features Samsung-Nutzer mit Android 12 erwarten, seht ihr in diesem Video:

Android 12: Das hat sich geändert

Unpacked Event von Samsung am 11. August

Neben Updates hat Samsung derzeit alle Hände voll zu tun mit dem Unpacked Event, das am 11. August stattfindet. Dort werden unter anderem die neue Galaxy Watch 4 und zwei neue Falt-Handys erwartet. Um sich auf die zukunftsträchtigen Smartphones konzentrieren zu können, hat der Branchenprimus in diesem Jahr sogar das Galaxy Note auf Eis gelegt.