Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Galaxy A55: Samsung legt beim Galaxy-A54-Nachfolger ordentlich nach

Galaxy A55: Samsung legt beim Galaxy-A54-Nachfolger ordentlich nach

Der Nachfolger des Samsung Galaxy A54 (Bild) wird aufgewertet. (© GIGA)

Samsung macht seine Mittelklasse-Smartphones von Jahr zu Jahr zwar immer besser, hebt den Preis dafür aber auch stetig an. Mit dem Galaxy A54 hat Samsung einen Kompromiss zwischen Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden, der nicht jedem zugesagt hat. Mit dem Galaxy A55 will Samsung den Premium-Anspruch deutlich steigern. Pressebilder bestätigen das.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy A55 wird hochwertiger

Samsung wird bereits in wenigen Wochen mit dem Galaxy A55 den Nachfolger des Galaxy A54 (Test) vorstellen. Das neue Mittelklasse-Smartphone wird sich optisch im Vergleich zur aktuellen Generation deutlich verändern. Schon beim Generationenwechsel vom A53 zum A54 wurde die Rückseite aus Glas statt Kunststoff gefertigt. Der Rahmen blieb davon unberührt. Mit der neuen Generation vollzieht Samsung den nächsten Schritt und macht auch das Galaxy A55 zum Metall-Handy mit Rückseite aus Glas. Offizielle Pressebilder beweisen das:

Statt aus Kunststoff soll der Rahmen beim Galaxy A55 aus Metall bestehen und das Handy damit auf eine neue Stufe stellen. Optisch nähert sich Samsung mit dem kantigen Design den iPhones von Apple an. Nur die Knöpfe an der Seite sind noch abgerundet hervorgehoben und so schafft Samsung am Ende doch ein eigenes Design.

Anzeige

Am Design der Kameras auf der Rückseite sowie den breiten Rahmen um das Display ändert sich bei der neuen Generation wieder nichts. Letzteres wäre auf jeden Fall ein Upgrade wert, wenn man sich die Konkurrenz in Form von Xiaomi anschaut. Dort kommt im Redmi Note 13 Pro+ ein Dual-Edge-Display zum Einsatz. Preislich dürften sich die Geräte in einer ähnlichen Liga bewegen.

Anzeige

Im Video könnt ihr euch das Galaxy A54 zum Vergleich anschauen:

Samsung Galaxy A54 im Hands-On
Samsung Galaxy A54 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy A54 ist stark im Preis gefallen

Mit einem Preis von 489 Euro war das Galaxy A54 zum Marktstart etwas zu teuer eingepreist. Mittlerweile hat sich der Preis extrem nach unten bewegt. Aktuell zahlt ihr nur noch 319 Euro (bei Freenet anschauen). Dafür ist das A54 ein richtig gutes Handy. Das Galaxy A55 könnte wieder so teuer werden. Doch genau wie bei der aktuellen Generation dürfte sich der Preis schnell nach unten bewegen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige