Wenn selbst Apple von einem neuen Zubehör angetan ist und es im eigenen Onlineshop verkauft, dann ist es ganz bestimmt einen Blick wert. Dies gilt auch für den neuen „Zauberwürfel“ von Anker. Ganz ohne Magie lädt der nämlich nicht nur das iPhone schnell auf.

Apples selbst scheiterte einst an einer universellen Matte fürs kabellose Laden – Stichpunkt „AirPower“. Dritthersteller haben mit ihren alterativen Lösungen da schon etwas mehr Glück. Dazu zählt auch der bekannte Zubehör-Spezialist Anker. Die stellen mit dem neuen 3-in-1 Cube eine äußerst platzsparende Ladestation vor. Die ist nicht zuletzt auch für Reisen besonders geeignet.

Anker 3-in-1 Cube mit MagSafe für iPhone, Apple Watch und AirPods

Für den Transport kann der Würfel mit einer Kantenlänge von nur 6 Zentimeter nämlich einfach zusammengeklappt werden. Für den eigentlichen Ladeeinsatz wird ein MagSafe-Ladepad dann hochgeklappt. Daran findet ein iPhone hochkant seinen Platz. Erwähnenswert: Apples eigene Alternative einer MagSafe-Ladestation scheiterte zuletzt an der Ausrichtung im Porträtformat und kam nie auf den Markt.

Der praktische Anker 3-in-1 Cube mit MagSafe. (Bildquelle: Apple Online Store)

Doch damit nicht genug. Seitlich findet sich zudem noch ein Ladepad für die Apple Watch und auch die AirPods beziehungsweise das entsprechende Case können zeitgleich kabellos mit Strom betankt werden. Platz dafür ist auf der Fläche hinter dem MagSafe-Ladepuck.

Gut zu wissen: Das MagSafe-Ladegerät unterstützt das schnelle kabellose Laden des eigenen iPhones mit bis zu 15 Watt. Kompatibel zu MagSafe sind bekanntlich das iPhone 12, das iPhone 13 und das aktuelle iPhone 14. Die Apple Watch wird wohl aber nicht schneller geladen, obwohl dies seit der Series 7 mit dem richtigen Ladegerät grundsätzlich möglich ist.

Die MagSafe-Technik von Apple erklärt:

MagSafe fürs iPhone: So funktioniert es (Herstellervideo)

Im Lieferumfang des 410 Gramm schweren „Anker 3-in-1 Cube mit MagSafe“ befindet sich nicht nur das passende USB-C auf USB-C Kabel mit einer Länge von 1,5 Meter, auch das eigentliche Netzteil mit 30 Watt Leistung gehört dazu.

Heftiger Preis

Klingt alles sehr gut. Jetzt die schlechte Nachricht: Der aufgerufene Preis von knapp 160 Euro ist dann doch recht happig (bei Apple ansehen). Aktuell finden wir den praktischen Zauberwürfel von Anker auch nur bei Apple gelistet. Dort allerdings mit „ausverkauft“ markiert. Allerdings dürfte der iPhone-Hersteller wohl bald Ware bekommen. Bei Amazon oder auch beim Hersteller selbst wurden wir aktuell noch nicht fündig. Gut möglich gibt’s den 3-in-1 Cube anfangs nur bei Apple und erst zum späteren Zeitpunkt im regulären Handel? Wir bleiben da dran.