Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google erfüllt Smartwatch-Besitzern nach Jahren den größten Wunsch

Google erfüllt Smartwatch-Besitzern nach Jahren den größten Wunsch

Google hat sieben neue Android-Funktionen vorgestellt, darunter eine wichtige Änderung für Smartwatches. Im Bild seht ihr die Pixel Watch 2. (© GIGA)
Anzeige

Google hat insgesamt sieben neue Funktionen für Android vorgestellt. Darunter ist auch ein neues Feature, auf das viele Smartwatch-Besitzer bereits seit Jahren warten. Es kommt nämlich eine Bezahlmethode hinzu, die vielen den Weg zum kontaktlosen Zahlen mit der Smartwatch öffnet. Doch auch die anderen Funktionen sind nicht uninteressant.

Google ermöglicht Zahlung mit PayPal für Smartwatches

Besitzer von Android-Smartphones können bereits seit Jahren kontaktlos über PayPal zahlen. Obwohl das eigentlich schon Standard ist in Google Wallet, war es bei Android-Smartwatches bisher einfach nicht möglich. Ihr braucht für das kontaktlose Zahlen mit der Uhr zusätzlich eine Kreditkarte – und die hat nicht jeder. Doch jetzt ändert sich das. Google hat offiziell angekündigt, dass PayPal nun auch bei Smartwatches funktioniert (Quelle: Google).

Anzeige
PayPal kann jetzt auch auf Android-Smartwatches genutzt werden. (Bildquelle: Google)

Ihr könnt ganz einfach euer PayPal-Konto mit der Uhr verknüpfen und müsst nicht mehr euer Smartphone nutzen. Habt ihr keine Kreditkarte oder ein anderes Konto, das mit Google Wallet funktioniert, dann könnt ihr das jetzt ganz einfach über PayPal lösen.

Anzeige

Gönnt euch eine günstige Android-Smartwatch von Samsung bei Aldi:

Samsung Galaxy Watch 4 (R860, 40 mm)
Samsung Galaxy Watch 4 (R860, 40 mm)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.07.2024 04:22 Uhr

Weitere Neuerungen für Android

Ansonsten hat Google noch weitere neue Funktionen für Android angekündigt:

  • In Google Messages lassen sich Nachrichten nun nachträglich bearbeiten.
  • Mit Instant Hotspot könnt ihr eure Internetverbindung vom Smartphone direkt mit eurem Android-Tablet oder Chromebook teilen.
  • Es können neue Emojis erzeugt werden.
  • Google Home erhält ein Widget, über das ihr eure Smart-Home-Geräte direkt steuern könnt.
  • Smart-Home-Geräte können jetzt direkt über eure Android-Smartwatch gesteuert werden.
  • Digital Car Key ist nun kompatibel mit ausgewählten Mini-Modellen und kommt bald zu Mercedes-Benz und Polestar.
Anzeige

Einige der neuen Android-Funktionen werden erst mit der Zeit eingeführt. Generell kann es immer etwas dauern, bis diese bei euch auftauchen. Wichtig ist, dass ihr eure Geräte auf dem neuesten Stand haltet und so zeitnah darauf zugreifen könnt. PayPal für die Android-Smartwatch startet jedoch sofort in Deutschland und den USA.

Anzeige