GTA 5-Mod bringt euch zurück nach Vice City

Daniel Hartmann

Holt eure Hawaii-Hemden wieder aus dem Schrank, denn es geht zurück in die 80er! Dank einer neuen GTA 5-Mod könnt eine Zeitreise nach Miami nehmen, dem Schauplatz aus GTA: Vice City.

Die Mod für GTA 5 nennt sich Vice Cry: Remastered und ist eine Neuauflage der Vice Cry-Mod für GTA: Vice City. Im Jahr 2015 sollte die ursprüngliche Mod noch die angestaubte Grafik von Vice City etwas aufpolieren, allerdings bringt sie heute den Charme der 80er in die Welt von GTA 5.

Euch erwartet neonfarbene Nostalgie und funky Disco-Musik. Siehe Beweisstück A:

Vice Cry: Remastered funktioniert als ein DLC für GTA 5. Ihr bekommt die komplette Vice City-Karte mit neuen Models und Texturen, funktionierenden Ampeln und dem Fuhrpark von Vice City. Im Trailer sind zwar einige Szenen aus der Story von Vice City zu sehen und auch Tommy Vercetti ist wieder dabei, doch seine Geschichte lässt sich leider nicht noch einmal spielen. Dafür gibt es vom Mod-Team selbst konzipierte Missionen.

Immerhin bleibt uns so „Demolition Man“ erspart. Eine Mission, die heute noch Albträume auslöst, bei der es darum geht, mit einem ferngestreuten Helikopter Sprengsätze auf einer Baustelle zu platzieren. Für diese Tortur müsst ihr das Original-Spiel noch mal installieren.

Wenn ihr aber Lust habt, einfach mit aufgedrehtem 80er-Soundtrack die Küste entlang in den Sonnenuntergang zu fahren, dann ist die Vice Cry: Remastered-Mod einen Blick wert.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
GTA-Spiele: Die große GTA-Historie in der Bilderstrecke

GTA: Vice City hat zweifelsohne einen ganz besonderen Flair, auch wenn durch die Nostalgie-Brille alles vermutlich etwas cooler wirkt, als es in den 80ern tatsächlich war. Welcher GTA-Teil ist euer Favorit und warum? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung