OnePlus hat mit dem Nord CE 5G gerade erst ein Android-Smartphone vorgestellt. Nun folgt mit dem Nord N200 5G wieder ein Modell, das aber einen unglaublichen Fehler macht. Wie kann so etwas passieren?

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus Nord N200 5G kommt nicht nach Deutschland

Wenn man sich die Spezifikationen und den Preis für das gerade vorgestellte OnePlus Nord N200 5G anschaut, wäre dieses Handy eigentlich die perfekte Alternative zum Samsung Galaxy A32 5G in Deutschland, das in unserem Test nur bedingt überzeugt hat. Man bekommt ein gutes 90-Hz-Display, den Snapdragon 480 von Qualcomm, genug Speicher und RAM, um unter Android eine hohe Performance zu erreichen. Dazu gibt es dann auch noch eine solide Triple-Kamera mit 13 MP, ein 5G-Modem und einen großen 5.000-mAh-Akku. Was will man zum Preis von ungefähr 240 Euro eigentlich mehr? Eigentlich besitzt dieses Handy die besten Voraussetzungen, um die untere Mittelklasse in Deutschland zu erobern. Blöd nur, dass dieses Handy nicht zu uns kommt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
OnePlus 8 Pro: So schön könnte das nächste Top-Smartphone aussehen

Tatsächlich hat OnePlus einfach entschieden, dass es in Deutschland keinen Nachfolger des OnePlus N100 geben wird. Oder aktuell noch nicht? Kommt das N200 5G vielleicht später nach Deutschland? Das OnePlus Nord CE 5G für 329 Euro wird ja bei uns verkauft. Wären die beiden Handys direkte Konkurrenten? Auf keinen Fall. Das wäre so, als ob Samsung in Deutschland das Galaxy A32 nicht anbieten würde, weil es das Galaxy A52 gibt. Das würde absolut keinen Sinn machen und deswegen kann ich diesen Schritt einfach nicht nachvollziehen. Besonders weil man mit dem Nord N200 5G fast pures Android und eine hohe Performance bekommen würde, wäre es dem Galaxy A32 5G deutlich überlegen. Hier wird meiner Meinung nach einfach eine unglaubliche Chance verspielt.

In diesem Video könnt ihr euch das OnePlus Nord CE 5G im Detail anschauen:

OnePlus Nord CE 5G: Mittelklasse-Handy vorgestellt

Kommt das OnePlus-Handy vielleicht doch nach Deutschland?

Das würde ich tatsächlich nicht komplett ausschließen. OnePlus hat zwar während der Vorstellung des Nord CE 5G auf Nachfrage angegeben, dass das N200 5G nicht nach Deutschland kommt, doch das muss nichts heißen. In letzter Zeit hat OnePlus gerne Entscheidungen wieder umgeworfen. Ich für meinen Teil würde mir das N200 5G für Deutschland wünschen, denn es hätte als Alternative zum Galaxy A32 5G großes Potenzial auf dem Markt und müsste sich auch nicht vor Xiaomi-Handys verstecken. Das OnePlus Nord CE 5G wird es dagegen schon viel schwerer haben.

Hinweis: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen stellen ausschließlich die Ansichten des Autors dar und sind nicht notwendigerweise Standpunkt der gesamten GIGA-Redaktion.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).