Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Huawei sichert sich ersten Platz: Samsung und Xiaomi schauen in die Röhre

Huawei sichert sich ersten Platz: Samsung und Xiaomi schauen in die Röhre

Huawei dominiert den Markt mit Falt-Handys in China. Im Bild seht ihr das Mate X5. (© Huawei)
Anzeige

Huawei hat in letzter Zeit große Erfolge und technologische Fortschritte errungen – trotz US-Bann. Zumindest in China kann sich das Unternehmen immer mehr durchsetzen und dominiert jetzt einen Markt, den Samsung gern anführen würde. Besonders ein Modell sticht dabei hervor – das Mate X5.

Huawei dominiert den Falt-Handy-Markt in China

Für Huawei läuft es seit einigen Monaten wieder richtig gut. Das Unternehmen hat seinen eigenen Kirin-Prozessor zurück, kann auf ein chinesisches 5G-Modem zurückgreifen und die Handys mit dieser Ausstattung verkaufen sich hervorragend. Doch nicht nur das Mate 60 Pro kommt gut bei den Käuferinnen und Käufern an. Auch das Falt-Handy Mate X5 erfreut sich großer Beliebtheit. Genau dieses Smartphone hat Huawei dabei geholfen, den chinesischen Markt mit Falt-Handys zu erobern.

Anzeige

Laut neuesten Zahlen sollen sich in China im 4. Quartal 2023 über 51 Prozent der Smartphone-Käufer für ein Falt-Handy von Huawei entschieden haben. Viele davon für das oben erwähnte Mate X5, das den Luxus-Preisbereich mit sogar über 52 Prozent anführt. Die Konkurrenz kann da nicht mithalten. Honor kommt auf dem zweiten Platz nur auf 15,54 Prozent. Samsung kann mit 15,23 Prozent nur den dritten Platz für sich verbuchen. Xiaomi kommt nur auf 2,5 Prozent (Quelle: CNMO). Für Huawei könnte es im Heimatland also kaum besser laufen.

Huawei baut auch wieder echte Luxus-Smartphones:

Huawei Mate 60 RS Ultimate Design vorgestellt

Huawei möchte noch mehr Falt-Handys verkaufen

Huawei will sich auf dem Erfolg aber nicht ausruhen. Für 2024 plant das chinesische Unternehmen Großes. Huawei möchte allein 2024 über 10 Millionen Falt-Handys verkaufen und seinen Vorsprung vor der Konkurrenz weiter ausbauen. Der Fokus wird dabei weiterhin auf China liegen.

Anzeige

Weltweit dominiert Samsung den Markt mit Falt-Handys. Die Konkurrenz wird aber immer stärker, sodass Samsung aktuell viele Marktanteile an chinesische Hersteller verliert. Die Entwicklung ist grundsätzlich aber positiv zu bewerten, denn stärkere Konkurrenz führt auch immer zu mehr Innovationen und Änderungen. Am Ende profitieren also auch Samsung-Kunden davon.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige