Mit Vappeby hat Ikea eine neue LED-Lampe vorgestellt, die einen Bluetooth-Lautsprecher mit 360-Grad-Sound integriert hat. Spotify ist auf Knopfdruck mit dabei. Die Tischlampe im ungewöhnlichen Design bietet zwei Leuchtmodi und kann ab sofort bestellt werden.

 
IKEA
Facts 

Ikea Vappeby: LED-Lampe mit Bluetooth-Speaker

Im Oktober 2021 kamen bereits erste Gerüchte rund um die LED-Lampe Vappeby auf, nun hat Ikea die Lautsprecher-Leuchte offiziell bestätigt. Sie ist für den Innen- und Außenbereich konzipiert und verfügt über „Spotify Tap Playback“. Ein Knopfdruck reicht schon aus, um Musik oder Podcasts von Spotify über die Lampe abspielen zu lassen. Andere Dienste werden ebenfalls unterstützt (Quelle: Pressemitteilung).

Ikea zufolge biete der integrierte Bluetooth-Lautsprecher einen 360-Grad-Sound. Das Einsatzgebiet sieht Ikea neben der Wohnung auch auf dem Balkon, im Garten oder im Park. Der Akku von Vappeby soll für zwölf Stunden Musik sorgen, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Zur Kapazität und Ladedauer macht der Konzern aber keine Angaben. Der Ladevorgang erfolgt über USB-C.

Einfach zu transportieren dank Tragegriff. (Bildquelle: Ikea)

Die LED-Lampe ist laut Ikea „regenfest“ und wird in den Farben Blau und Grau angeboten. Es stehen zwei Lichtmodi zur Verfügung, um je nach Tageszeit für die passende Atmosphäre sorgen zu können. Das Licht wird nach unten abgestrahlt. Die Lampe kommt auf eine Höhe von 25 cm und an der breitesten Stelle auf 17 cm. Beim Fuß hat sich Ikea für Silikon entschieden, der Rest besteht aus ABS-Kunststoff und Polycarbonat.

Mit Symfonisk hat Ikea bereits eine andere Lautsprecher-Lampe im Programm:

Ikea Symfonsik Lautsprecher: Eine Kooperation mit Sonos

Ikeas LED-Lampe Vappeby für 49,99 Euro

Ikea nach soll Vappeby „im Laufe des Frühjahrs 2022“ online und in den Einrichtungshäusern erhältlich gemacht werden. Auf der Webseite ist die LED-Lampe in blauer Ausführung aber schon aufgetaucht und kann für 49,99 Euro bestellt werden (bei Ikea ansehen). Bei vielen Einrichtungshäusern wird Vappeby zudem schon als „auf Lager“ beschrieben.