Dem bereits verfügbaren Handbuch fürs iPhone unter iOS 13 folgt das neue Benutzerhandbuch von Apple fürs iPad unter iPadOS 13.1 – auch dieses gibt’s wieder kostenlos. Wo ihr es herbekommt, verrät euch GIGA.

 
iPadOS 13
Facts 

Gedruckte Handbücher gibt’s bei Apple schon lange nicht mehr. Wer sich tiefergehend informieren will, der muss sich entweder eines (kostenpflichtig) bei Amazon besorgen, oder aber nutzt das kostenfreie, digitale Angebot von Apple. Kürzlich erst aktualisierte Apple sein iPad-Benutzerhandbuch. Dieses bespricht alle Neuerungen von iPadOS 13.1 – und davon gibt’s ja bekanntlich jede Menge (zum Beispiel Spaces, App Exposé, der neue Homescreen, Sicecar im Zusammenhang mit dem Mac) und steht entweder als Webversion oder aber als E-Book kostenfrei zur Verfügung.

Kleiner Vorgeschmack von GIGA auf die Neuerungen innerhalb von iPadOS für Apples Tablet: 

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Die besten Widgets für iPad und iPhone mit iOS und iPadOS
iPadOS 13: Das sollte man wissen Abonniere uns
auf YouTube

Kostenloses Handbuch zum iPad von Apple

Das E-Book gibt’s bei Apple Books zum kostenlosen Download, es verfügt über einen Umfang von satten 462 Seiten und benötigt 54,6 MB Platz auf Mac, iPad oder iPhone. Selbstverständlich ist es mittlerweile in deutscher Sprache erschienen:

Diese Neuerungen finden sich noch nicht im Handbuch, kommen sie doch erst mit dem nächsten Update für iPhone und iPad:

Alternative: Premium-Handbuch mit Videos

Wer noch mehr wissen will, abseits des offiziellen Handbuchs, der werfe einen Blick auf die Alternative aus dem amac-Buchverlag. Autor Anton Ochsenkühn verrät noch den einen oder anderen Kniff auf 220 Seiten. Die Besonderheit: Dazu gibt’s dann sogar 5 Stunden an Videotutorials. Selbiges Buchkonzept existiert übrigens auch in einer solchen Version fürs iPhone.

Entweder als gedrucktes Buch (19,95 Euro) oder aber als Version für den Kindle (7,99 Euro) bei Amazon zu haben.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.