Seit Wochen gibt's das neue iPhone 13 zu kaufen, wenn man denn eines erwischt. Auch Apple leidet unter der weltweiten Chip-Krise und muss Kundinnen und Kunden vertrösten, extrem lange Lieferzeiten sind ganz normal. Nun erreicht uns jedoch eine positive Nachricht, auf die wir alle so lange gewartet haben.

 
Apple
Facts 

Wer ein neues iPhone 13 haben möchte, muss früh aufstehen und ebenso zeitig bestellen, denn von Beginn an gehören lange Lieferfristen zum Programm. Aufgrund der weltweiten Chip-Knappheit ist es in diesem Jahr ganz besonders schlimm, teilweise muss man Monate auf eine Belieferung warten. Doch es wird besser, am Horizont zeichnet sich nämlich eine leichte Entspannung ab, so die neueste Meldung aus Insiderkreisen (Quelle: DigiTimes).

iPhone 13 besser verfügbar: Apples Produktion holt auf

So wird berichtet, dass mit dem Herannahen der Weihnachtszeit es Apples Zulieferern gelungen ist, den Mangel an bestimmten Komponenten zu verringern. Entsprechend konnte die Produktion des iPhone 13 beschleunigt werden. Infolgedessen soll sich die Lücke zwischen Nachfrage und dem Angebot allmählich verkleinern.

Im folgenden Video verrät Apple, wie man mit dem iPhone 13 so richtig coole Filme macht:

iPhone 13: Hollywood für Zuhause

Doch von einer generellen Entspannung kann sicherlich noch keine Rede sein. Im letzten Quartal ärgerte sich Apple schon über potentiell 6 Milliarden US-Dollar weniger in der Kasse, aufgrund der gegenwärtigen Krise. Fürs Weihnachtsgeschenk warnte Apple die Anleger nochmals: Die Auswirkungen des Chipmangels im kommenden Weihnachtsquartal könnten voraussichtlich noch mehr als die erwähnten 6 Milliarden US-Dollar betragen.

Aktuelle Situation im Handel

Nach unseren Recherchen der letzten Tage zeigt sich ein ambivalentes Bild der Verfügbarkeit des neuen Apple-Handys. So ist das kleine iPhone 13 mini durchweg gut verfügbar, die Nachfrage ist wohl alles andere als sonderlich stark. Etwas verbessern konnte sich ferner die Situation beim Standardmodell, zumindest muss man hier nicht Monate auf eine Belieferung warten. Anders hingegen beim iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Wer die Profi-Handys von Apple kaufen möchte, muss sich in Geduld üben. Ein oder zwei Monate Lieferzeit sind keine Seltenheit, Spontankäufe scheiden gänzlich aus.