Auch Apple ist nicht immun gegen die Auswirkungen der weltweiten Chip-Krise und kann daher nicht genügend iPhone 13 herstellen und letztlich verkaufen. Doch gilt dies für alle Modelle? Eine Variante gibt's derzeit nämlich sofort und auch in Zukunft dürfte diese eher zu beschaffen sein.

 
Apple
Facts 

Wer sich für ein iPhone 13 interessiert muss geduldig sein und Wochen, teils schon ein, zwei Monate auf eine Belieferung warten. Die Auswirkungen des akuten Chip-Mangels in der Welt gehen auch an Apple nicht spürbar vorbei. Doch ein Modell des iPhone 13 scheint nicht betroffen – zumindest aktuell.

iPhone 13 mini ohne Lieferprobleme

Momentan gibt's nämlich so gut wie alle Varianten des iPhone 13 mini bei Amazon direkt ab Lager (bei Amazon ansehen). Auch bei Apple im Online Store muss man nicht zu lange warten und hält sein Wunschgerät schon wenige Tage nach der Bestellung in den Händen. Wie kann dies sein?

Unsere berechtigte Vermutung: Äquivalent zum iPhone 12 mini ist bei dem kompakten Apple-Handy am Ende wohl die Nachfrage nicht so überwältigend. Die Masse der Käuferinnen und Käufer greift auch bei der neuesten Generation deutlich zu den größeren Modellen mit 6,1- und 6,7-Zoll-Display. Die sind es dann auch, die schwer lieferbar sind. Das iPhone 13 mini hingegen ist wesentlich schneller verfügbar.

Was hat das neue iPhone 13 mini im Vergleich zu den Schwestermodellen zu bieten? Im Video erfahren wir es:

iPhone 13: So unterscheiden sich die Modelle Abonniere uns
auf YouTube

Fast schon bedauerlich, denn das größte Manko konnte Apple beim iPhone 13 mini beseitigen. So hält der Akku jetzt einige Stunden länger durch und kann endlich auch kritische Stimmen überzeugen. Das iPhone wurde auch indirekt günstiger, immerhin verbaut Apple jetzt den doppelten Speicher, verlangt aber nach wie vor denselben Preis wie im Vorjahr.

Das letzte Apple-Handy seine Art

Apropos Preis ... bei Amazon kann man noch nicht sparen. Doch andernorts gibt's fürs iPhone 13 mini schon kleinere Preisabschläge. So zahlen wir beispielsweise für das Modell mit 128 GB bei einem eBay-Händler nur 748 Euro und sparen so gegenüber dem offiziellen Preis über 50 Euro (bei eBay ansehen). Ein kleiner Preisverfall, den es so bei den anderen Modellen des iPhone 13 noch überhaupt nicht gibt.

Wichtig zu wissen: Alle Gerüchte und Berichte sind sich einig, Apple wird im nächsten Jahr kein neues Mini-Modell mehr vorstellen. Wer also noch ein leistungsfähiges und kompaktes Apple-Handy haben möchte, der wird nicht mehr ums iPhone 13 mini herumkommen.