iPhone 2021: Das hebt sich Apple für die nächste Handy-Generation auf

Robert Kohlick

Mehr Arbeitsspeicher, eine bessere Kamera und 5G-Support: Die meisten Geheimnisse rund ums iPhone 12 scheinen bereits gelüftet worden zu sein. Doch wie sieht es mit den Nachfolgemodellen aus? Ein Analyst verrät, welche Funktion sich Apple für die nächste iPhone-Generation aufhebt.

iPhone 2021: Verbaut Apple Touch ID im Powerbutton?

Während die Gerüchteküche beim Thema iPhone 12 beinahe überkocht, ist die Informationslage rund um die Nachfolgemodelle noch recht dünn. Doch das scheint sich nun geändert zu haben. Wie MacRumors berichtet, hat sich der Analyst Ming-Chi Kuo zu Wort gemeldet und erste Details zum günstigen iPhone-Modell verraten, das im Jahr 2021 an den Start gehen soll.

Laut seiner Aussage scheint Apple beim sogenannten „iPhone SE 2 Plus“ auf Face ID verzichten zu wollen, gleichzeitig soll aber auch der altbekannte Homebutton aus dem Apple-Smartphone verschwinden. Doch wie genau sollen die Nutzer fortan ihr Smartphone entsperren? Etwa nur noch per PIN oder Muster? Nein, Kuo geht davon aus, dass Apple Touch ID im Powerbutton integrieren wird, welcher sich an der Seite des Gerätes befindet.

Aktuelle iPhones bei Amazon anschauen*

Face ID oder doch lieber Touch ID? Wir haben den Praxistest gemacht: 

Face ID vs. Touch ID: Was schlägt sich besser?

iPhone SE 2 Plus: Weitere Details zum günstigen Apple-Smartphone

Durch das Wegfallen des Homebuttons kann das LC-Display des günstigen iPhones nach unten ausgeweitet werden – und da man auch auf Face ID verzichtet, dürfte auch der Notch etwas kleiner ausfallen. Schließlich muss man nicht mehr das umfangreiche TrueDepth Kamerasystem im Handy verbauen.

Bereits im letzten Monat enthüllte der Analyst, dass Apple das iPhone SE 2 Plus entweder mit einem 5,5 Zoll oder 6,1 Zoll großen LC-Display ausstatten wird. Das Gerät wird nicht das einzige Smartphone sein, das Apple 2021 vorstellen wird. Es soll lediglich eine günstige Alternative für potenzielle Apple-Einsteiger bieten. Modelle mit OLED-Display und Face ID oder vielleicht sogar einem Fingerabdrucksensor unter dem Display werden weiterhin erwartet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung