Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Kabelloses Laden ganz neu: Qi2 vereint iPhone und Android

Kabelloses Laden ganz neu: Qi2 vereint iPhone und Android

Mit Qi2 lassen sich iPhones schneller kabellos mit Strom versorgen. (© GIGA)
Anzeige

Mit dem neuen Qi2-Standard steht das lang erwartete MagSafe für alle in den Startlöchern. Den Anfang macht das iPhone 15, aber auch Android-Nutzer können sich bald über besseres Wireless Charging freuen. Noch in diesem Jahr sollen 100 neue Qi2-fähige Produkte auf den Markt kommen.

Qi2 vorgestellt: Schneller kabellos aufladen

Der gerade vom Wireless Power Consortium zertifizierte Qi2-Standard bringt frischen Wind in die Welt des kabellosen Ladens. Das System, das stark an Apples MagSafe erinnert, ist zunächst auf dem iPhone 15 und dem iPhone 15 Pro verfügbar. Beide Handys unterstützten Qi2 bereits.

Anzeige

Für iPhone-Besitzer bedeutet Qi2, dass sie nicht mehr auf teure MagSafe-zertifizierte Ladegeräte angewiesen sind. Denn im Gegensatz zu seinem Vorgänger erlaubt Qi2 eine Ladeleistung von bis zu 15 Watt. Derzeit können iPhones mit normalen Qi-Ladegeräten nur mit bis zu 7,5 Watt aufgeladen werden.

Auch Android-Smartphones stehen kurz davor, auf den Qi2-Zug aufzuspringen. Die neue Technologie verspricht eine bessere Kompatibilität mit MagSafe-Zubehör wie magnetischen Powerbanks und Geldbörsen. Mehr als 100 Geräte durchlaufen bereits den Qi2-Zertifizierungsprozess. Die ersten Ladegeräte von Marken wie Belkin, Mophie, Anker und Aircharge sollen noch in diesem Jahr erhältlich sein.

Anzeige

Qi2 soll sich unter anderem durch eine neue Flexibilität auszeichnen: Neben dem magnetischen Magnetic Power Profile (MPP) gehört auch das erweiterte Extended Power Profile (EPP) ohne Magnetfunktion zum Standard. Alle Qi2-Geräte, ob mit oder ohne Magnet, werden unter dem Qi2-Logo vermarktet, um die Übersicht für Verbraucher zu erleichtern.

Wireless Charging funktioniert auch rückwärts:

Alles drahtlos laden: So funktioniert Reverse Wireless Charging – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Qi2: Neuer globaler Ladestandard

Das Wireless Power Consortium setzt große Hoffnungen in Qi2, das sich als neuer globaler Standard für kabelloses Laden etablieren soll. Qi2 wird auch eine größere Bandbreite an kompatiblen Geräten abdecken, zum Beispiel Smartwatches mit gekrümmter Rückseite (Quelle: Wireless Power Consortium).

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige