Die Remaster-Version des einstigen Grafik-Krachers Crysis ist endlich auch in seinem letzten Plattform-Hafen angekommen und feiert damit den Launch auf Steam. Nachdem Epic-Games- und Konsolen-Spieler schon über ein Jahr mit dem Shooter hantieren dürfen, sind jetzt auch Steam-Spieler an der Reihe. Doch diese sind alles andere als zufrieden mit der Rückkehr. Warum das so ist, schauen wir uns jetzt einmal an.

 

Steam

Facts 

Crysis Remastered feiert endlich den Steam-Launch

Im September 2020 feierte Crysis Remastered bereits seinen Release auf PS4, Xbox One und im Epic Games Store. Nach etwa einem Jahr ist der Shooter nun auch auf Steam erhältlich. Seit dem 17. September können die Spieler wieder in ihre Nanosuits schlüpfen und dem actiongeladenen Gameplay huldigen.

Doch offenbar ist das Spielerlebnis des Remaster nicht so freudig, wie erhofft. Zum aktuellen Stand verdient sich Crysis Remastered mit seinen bisher knapp 400 Rezensionen gerade einmal eine Bewertung von „Ausgeglichen“.

Ihr wollt euch selbst einen Eindruck von den optischen Verbesserungen des Crysis-Remaster machen? Dann werft einen Blick auf den offiziellen Gameplay-Trailer: 

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Crysis Remastered – offizieller Steam-Launch-Trailer

 

Shooter-Fans sind enttäuscht

Was missfällt den Steam-Spielern? Viele beschweren sich über eine schwache Remaster-Umsetzung, bei der wenig Mühe in die Verbesserung geflossen sein soll. Es sei lediglich ein Konsolen-Port, der die Stärken einer PC-Version somit nicht wirklich ausschöpft.

Der Unterschied zum originalen PC-Release von 2007 sei nicht wirklich ersichtlich. Neben der grafischen Enttäuschung und dem exakt gleichen Gameplay von 2007, stören vor allen Dingen die vielen Glitches, die Spieler in der Steam-Version entdecken müssen.

Einige Fans des Originals attestieren dem Remaster großen Spielspaß und empfehlen dieses trotz der minimalen Verbesserungen weiter. Ein Remaster sei eben kein Remake. Wenn ihr euch entscheiden solltet, in Crysis Remastered auf Steam durchzustarten – momentan gibt es einen Rabatt von 20 Prozent auf den Shooter.

Besitzt ihr das originale Crysis auf Steam bereits, könnt ihr obendrauf noch einmal 30 Prozent Rabatt ergattern.

Das Shooter-Genre ist von einigen Spielegrößen geprägt worden. Folgende Bilderstrecke zeigt euch die einflussreichsten Ego-Shooter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Crysis Remastered ist endlich auch auf Steam angekommen. Doch das lange Warten auf das Remaster scheint sich nicht für alle PC-Spieler gelohnt zu haben. Die Remaster-Version kämpft mit Glitches und stellt für viele leider keine wirkliche Verbesserung zum Original aus 2007 dar.