Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Lang erwartetes Sequel für gefeierten Disney-Film ist in der Mache

Lang erwartetes Sequel für gefeierten Disney-Film ist in der Mache

Cruella 2 befindet sich in der Produktion. (© IMAGO / ZUMA Press)
Anzeige

2021 feierte der Film einen riesigen Erfolg und Fans haben sich gefragt, ob und wann ein Nachfolger auftauchen wird. Nun ist es offiziell bestätigt, dass dieser bald folgen wird.

„Es wird spitze!“ – Emma Stone über Cruella 2

Gegenüber Variety erzählt Emma Stone, dass Cruella 2 bereits in der Mache sei und die Dreharbeiten hoffentlich in Kürze starten werden. Sie sagt, dass sie die Rolle der Cruella de Vil sehr mag und sich freue, wieder zurück in die Rolle schlüpfen zu dürfen. (Quelle: Variety)

Anzeige

Neben Emma Stone sollen auch der Regisseur Craig Gillespie und der Drehbuchautor Tony McNamara wieder mit von der Partie sein. 2021 spielte Cruella einen Gewinn von über 225 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein. Somit war bereits im August desselben Jahres klar, dass eine Fortsetzung erscheinen wird. (the-numbers.com)

Falls ihr noch nicht in den Genuss des Films gekommen seid, seht ihr hier einen Trailer und direkt darunter einen Link zum Film bei Disney+: 

Anzeige
Cruella | 2. Offizieller Trailer (Disney+)

Darum geht es in Cruella

Die junge, mittellose Estella versucht sich in der Modewelt zu beweisen, doch stößt schnell auf heftigen Gegenwind. Überwasser hält sie sich mit kriminellen Aktivitäten, die sich ebenso in ihrer unkonventionellen Herangehensweise in der Modebranche verdeutlicht. Bald schon bietet sich ihr die Gelegenheit, die hohen Tiere der gehobenen Kreise zu beeindrucken. Nachdem sie es geschafft hat, sich einen Namen zu machen und weiterhin auf ihre grausamen und unbarmherzigen Methoden zurückgreift, erhält sie den berüchtigten Namen Cruella, zusammengesetzt aus ihrem echten Namen Estella und dem englischen Wort „cruel“ (grausam).

Anzeige

Die Post-Credit-Szene könnte Aufschluss darüber vermitteln, wie es in Cruella 2 weitergehen könnte. Sie schenkt Anita und Roger jeweils einen Dalmatiner und wie wir wissen, werden sich diese beiden im Verlauf der Zeit besser kennenlernen und gemeinsam 101 Dalmatiner großziehen. Es könnte sich daher um ein Prequel handeln, das bis zur Handlung von 101 Dalmatiner reicht und Cruellas wahnwitzige Idee, Dalmatiner-Mode zu produzieren, weiter beleuchtet.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige