Eines der beliebtesten Pokémon-Remakes könnte jetzt ein weiteres Mal frischen Wind erhalten. Eine Trademark-Erneuerung macht Hoffnung für Pokémon-Fans und „Nintendo Switch“-Besitzer.

 

Pokémon SoulSilver & HeartGold

Facts 

Kommt bald das erste Pokémon-Remake für Switch?

Während Game Freak wahrscheinlich noch mit voller Kraft am zweiten DLC für Pokémon Schwert und Schild, Die Schneelande der Krone bastelt, kommen bereits neue Gerüchte über ein Remake für die Nintendo Switch auf. So hält Gamerant fest, dass Nintendo vor einigen Tagen das Trademark für Pokémon HeartGold und Pokémon SoulSilver erneuert hat. Die beiden Remakes von Pokémon Gold und Silber erschienen 2010 bereits auf dem Nintendo DS, könnten nun Gerüchten nach aber auch bald eine Portierung für die Hybridkonsole erhalten.

Da auch das kürzlich erschienene Super Mario 3D All-Stars eine bloße Portierungen der darin enthaltenen Spiele ist, ist der Gedanke nicht allzu abwegig, dass Nintendo versucht diese Schiene weiterhin zu fahren. Allein die Tatsache, dass es sich um einen DS-Titel handelt, könnte einer einfachen Portierung aber im Weg stehen. Immerhin verfügt die Switch nur über einen statt zwei Bildschirme.

Stattdessen könnte sich Game Freak aber auch einfach dafür entscheiden etwas wie Pokémon: Let's Go Pikachu und Evoli mit der zweiten Edition zu veranstalten. Immerhin konnte auch dieses viele Pokémon-Fans überzeugen, trotz seiner verminderten Schwierigkeit. Im Worst Case handelt es sich hierbei aber auch nur um eine rein routinemäßige Erneuerung der Namen.

Ihr wollt euch die Wartezeit auf kommende Pokémon-Spiele für die Switch versüßen? Dann holt euch doch den Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild! Beide DLC sind darin enthalten und geben euch noch einmal ein paar Pokémon, Gegner und Schauplätze zum Hauptspiel hinzu.

Pokémon HeartGold und SoulSilver könnte Fans auch enttäuschen

Obwohl sich viele Fans der Spiele in den Kommentaren des Ursprungs-Tweets über eine Ankündigung der Remakes freuen würden, wird es vermutlich auch eine Reihe enttäuschter Pokémon-Trainer geben. Ein großer Teil der Community wünscht sich neben diesen Remakes nämlich vor allem Remakes von Pokémon Diamant und Perl. Den Sinnoh-Remakes wird bisher aber ebenfalls keine Aufmerksamkeit geschenkt, zumindest schweigen Game Freak und Nintendo weiterhin über mögliche Pläne zu neu aufgesetzten Spielen.

Was für Geheimnisse Game Freak im neuesten Pokémon-Ableger für die Switch versteckt hat, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: 11 Geheimnisse und Easter Eggs

Bis Nintendo das Schweigen bricht, bleiben euch aber wenigstens noch die DLC zu Pokémon Schwert und Schild sowie New Pokémon Snap, welches einen weiteren Klassiker der Reihe auf die Switch bringen soll.